Kultur

Salman Rushdie und Daniel Kehlmann bei Lit.Cologne Spezial

Mit Salman Rushdie kann die Lit.Cologne Spezial (3.-15. Oktober) einen besonders prominenten Schriftsteller begrüßen. Er stellt sein neues Buch "Golden House" über einen Superreichen in New York vor. Aus Österreich ist Daniel Kehlmann mit seinem neuen Roman "Tyll" dabei. Das am 11. Oktober erscheinende Buch spielt im 17. Jahrhundert und erfindet die mythischen Till-Eulenspiegel-Figur neu.

Salman Rushdie stellt sein neues Buch "Golden House" vor.  SN/APA (dpa)/Jörg Carstensen
Salman Rushdie stellt sein neues Buch "Golden House" vor.

Weitere Gäste bei dem Literaturfestival sind u.a. die britische Schriftstellerin Zadie Smith, Krimiautorin Donna Leon, Uwe Timm und Sven Regener. Die Lit.Cologne Spezial ist die kleinere Herbstausgabe des großen Kölner Literaturfestivals im Frühjahr. Die Veranstaltungen sind nicht öffentlich subventioniert, sondern werden über Eintrittsgelder und Sponsoren finanziert.

Quelle: Apa/Dpa

Aufgerufen am 26.09.2018 um 12:45 auf https://www.sn.at/kultur/salman-rushdie-und-daniel-kehlmann-bei-lit-cologne-spezial-16885978

Schlagzeilen