Kultur

Schatzgräber stoßen auf alte Geschichten

Europas ältestes Goldbergwerk wurde in Bulgarien entdeckt, erst vor wenigen Jahren. Schon in der Bronzezeit gab es Eliten und Netzwerke.

Eine Tiara aus dem 4. Jahrhundert vor Christus, gefunden in Svestari. SN/khm/naim/k.georgiev
Eine Tiara aus dem 4. Jahrhundert vor Christus, gefunden in Svestari.

Das ist so mit den alten Geschichten, schriftliche Zeugnisse gibt es kaum. Deshalb bleibt viel der Fantasie überlassen, wenn man vor den Exponaten steht, die Tausende Jahre alt sind und "Geschichten" erzählen. Sogar die Altmeister Homer und Herodot lassen nur erahnen, wie es in der Frühzeit in Thrakien zuging, weiter nördlich herrscht diesbezüglich eine Leerstelle bei Quellen aller Art.

Lesen Sie den ganzen Artikel mit dem SN-Digitalabo Sie sind bereits Digitalabonnent?

Abo Icon Digital

Digitalabo gratis testen

Testen Sie jetzt das Digitalabo der SN 7 Tage lang kostenlos und unverbindlich.

Digitalabo weiter testen

Ihr 7 Tage Testabo ist bereits abgelaufen. Jetzt verlängern und weitere 30 Tage kostenlos testen.

Aufgerufen am 21.06.2018 um 10:31 auf https://www.sn.at/kultur/schatzgraeber-stossen-auf-alte-geschichten-320896