Theater

"Die Tanzstunde" am Schauspielhaus Salzburg: Zwei Inseln nähern sich einander

Das Schauspielhaus Salzburg startet mit der "Tanzstunde" in die Saison.

Theo Helm als Ever Montgomery, Tilla Rath als Senga Quinn SN/schauspielhaus salzburg/jan friese
Theo Helm als Ever Montgomery, Tilla Rath als Senga Quinn

Können Sie sich an die Gefühlswelt bei Ihrem ersten Kuss erinnern? Bei Ever Montgomery hört sich das folgendermaßen an: Es habe sich angefühlt, als ob ein Angelhaken in ihm stecke und über die Nase rausgezogen werde.

Ever ist ...

30 Tage lang kostenlos testen, endet automatisch.

Ihr 30-Tage-Test ist bereits abgelaufen. Lesen Sie weitere 3 Monate um 0,99 Euro pro Monat.

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Ihre Vorteile:

  • Die SN als E-Paper in der SN-App, schon ab 20.00 Uhr am Vorabend
  • Unbegrenzter Zugriff auf alle SN-Plus-Artikel
  • Unbeschränkter Zugang zum SN-Archiv
  • Auf bis zu 5 Endgeräten gleichzeitig nutzbar

Aufgerufen am 08.12.2019 um 07:06 auf https://www.sn.at/kultur/theater/die-tanzstunde-am-schauspielhaus-salzburg-zwei-inseln-naehern-sich-einander-76170397