Theater

Egoisten lassen unglückliche Frauen zurück

Die viel gerühmte Regisseurin Mateja Koležnik hat für das Theater in der Josefstadt Schnitzlers "Der einsame Weg" sehr unterkühlt inszeniert.

Der Adelige von Sala (Bernhard Schir) verführt die junge Johanna (Alma Hasun). SN/theater an der josefstadt/astrid knie
Der Adelige von Sala (Bernhard Schir) verführt die junge Johanna (Alma Hasun).

Den Weg "hinab" gingen wir alle allein, stellt der adlige Schriftsteller Stephan von Sala nüchtern fest. Er hat eine tödliche Krankheit und ein Ablaufdatum und will noch einmal in ein Abenteuer fliehen. Sein Gegenüber ist ein brutaler Egoist ähnlichen Formats, ...

30 Tage lang kostenlos und unverbindlich.

Ihr 30-Tage-Test ist bereits abgelaufen. Lesen Sie weitere 3 Monate um 0,99 Euro pro Monat.

Mehr Infos

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Aufgerufen am 23.10.2019 um 06:57 auf https://www.sn.at/kultur/theater/egoisten-lassen-unglueckliche-frauen-zurueck-61010086