Theater

Kleines Theater: Die Königin der Nacht wird zur Theaterheldin

Cassandra Rühmling studierte Operngesang und schlug danach eine Theaterkarriere ein - eine gute Basis für einen Klassiker von Thomas Bernhard.

Cassandra Rühnling spielt an der Seite von Stefan Fleming und Stefan Ried im Kleinen Theater. SN/theater.licht/foto flausen
Cassandra Rühnling spielt an der Seite von Stefan Fleming und Stefan Ried im Kleinen Theater.

Thomas Bernhard und Salzburg, das ist eine Hassliebe - von seinen literarischen Erinnerungen an die unliebsamen Lehrjahre in Lehen bis zum legendären Notlicht-Skandal bei der Festspiel-Uraufführung des Stücks "Der Ignorant und der Wahnsinnige" anno 1972.

In ihrer norddeutschen Heimatstadt Schwerin hingegen sei der Autor eher unbekannt, erzählt Cassandra Rühmling. "Dennoch habe ich eine große Leidenschaft zu Thomas Bernhard. Die Musikalität der Sprache, der beißende Humor - es ist so lustvoll", schwärmt die Schauspielerin und Regisseurin. 5o Jahre nach ...

Angebot auswählen und weiterlesen

Alle Artikel lesen.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Endet automatisch

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Ihr 30-Tage-Test ist bereits abgelaufen

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Nach 3 Monaten jederzeit kündbar

* Monatspreis nach 3 Monaten: ab 4,90 €

Sie wollen ein anderes Angebot?
Zur Abo-Übersicht

Aufgerufen am 23.05.2022 um 09:45 auf https://www.sn.at/kultur/theater/kleines-theater-die-koenigin-der-nacht-wird-zur-theaterheldin-121234957