Theater

"My Fair Lady" am Salzburger Landestheater: Spaniens Blüten blühen auch im Gemeindebau

Ilia Staple brilliert als Eliza Doolittle am Salzburger Landestheater: In Gerhard Bronners "My Fair Lady"-Fassung darf sie wienerisch fluchen.

"O'kragln", "hamdrah'n", "Oasch": Die Frau ist einer Sprache mächtig, die Edmund Sackbauer das Herz aufgehen ließe. Eliza Doolittle ist eine Ikone des Cinderella-Mythos in Musicalform. Das dauerfluchende Blumenmädchen wird von Sprachforscher Henry Higgins in mühevoller Kleinstarbeit in eine Lady verwandelt. ...

30 Tage lang kostenlos testen, endet automatisch.

Ihr 30-Tage-Test ist bereits abgelaufen. Lesen Sie weitere 3 Monate um 0,99 Euro pro Monat.

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Ihre Vorteile:

  • Die SN als E-Paper in der SN-App, schon ab 20.00 Uhr am Vorabend
  • Unbegrenzter Zugriff auf alle SN-Plus-Artikel
  • Unbeschränkter Zugang zum SN-Archiv
  • Auf bis zu 5 Endgeräten gleichzeitig nutzbar

Aufgerufen am 22.01.2020 um 09:40 auf https://www.sn.at/kultur/theater/my-fair-lady-am-salzburger-landestheater-spaniens-blueten-bluehen-auch-im-gemeindebau-80388889