Theater

Shakespeares Paradieswesen treiben in Mattsee ihr Unwesen

Die Schlossbergspiele Mattsee zeigen die beliebte Komödie "Ein Sommernachtstraum". Regisseur Helmut Vitzthum will die Frauenrollen selbstbestimmter als üblich anlegen.

Es wimmelt vor amourösen Wirrnissen in William Shakespeares "Sommernachtstraum". Wer in der beliebten Komödie von guten Geistern auch zu anderen Partnern als dem eigenen geführt wird: Am Ende des Stücks fügt sich alles zum Guten.

Helmut Vitzthum glaubt ...

30 Tage lang kostenlos testen, endet automatisch.


Ihr 30-Tage-Test ist bereits abgelaufen. Lesen Sie weitere 3 Monate um 0,99 Euro pro Monat.

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Ihre Vorteile:

  • Die SN als E-Paper in der SN-App, schon ab 20.00 Uhr am Vorabend
  • Unbegrenzter Zugriff auf alle SN-Plus-Artikel
  • Unbeschränkter Zugang zum SN-Archiv
  • Auf bis zu 5 Endgeräten gleichzeitig nutzbar

Aufgerufen am 03.08.2020 um 07:18 auf https://www.sn.at/kultur/theater/shakespeares-paradieswesen-treiben-in-mattsee-ihr-unwesen-90842350