Theater

Uraufführung von Franzobels Zeitzeugenstück "Hanni" in Linz

Zu ihrem 99. Geburtstag wird die oberösterreichische Zeitzeugin Hanni Rittenschober besonders geehrt: Ihr Leben lieferte die Vorlage für "Hanni", einen szenischen Monolog von Franzobel, der am 10. März im Linzer Brucknerhaus mit Maxi Blaha in der Hauptrolle uraufgeführt wird. Das Stück soll exemplarisch für viele Frauenschicksale in der NS-Zeit stehen, so das Brucknerhaus in einer Aussendung.

Das Stück basiert auf dem Leben von Hanni Rittenschober, die als Magd in bitterer Armut lebte. Sie musste beim Bau der Baracken des KZ Gusen mithelfen und wurde später nicht nur Zeugin der "Mühlviertler Hasenjagd", sondern half den Opfern im Rahmen ihrer Möglichkeiten auch. Da ihr Mann traumatisiert aus dem Krieg zurückkehrte, musste die Titelheldin sechs Kinder alleine durchbringen. "Mich hat die Geschichte sofort fasziniert, weil sie die letzten hundert Jahre aus der Perspektive ganz einfacher Leute zeigt. Leute, die in der offiziellen Geschichtsschreibung nicht vorkommen, Leute, die kämpfen müssen, um durchzuhalten", so Franzobel in einer Aussendung zu dem Stück, das anlässlich des 75-jährigen Jahrestags der Befreiung des KZ Mauthausen auf die Bühne kommt.

Maxi Blaha, die "Hanni" verkörpern wird, ergänzt: "Für mich ist es ein Stück über viele Frauen, die unser Land zusammenhalten, die alles ertragen, erledigen, trotzdem positiv und lustig bleiben, die Kinder großziehen, unbezahlte Arbeit machen, ohne die es einfach nicht ginge."

Die Inszenierung stammt von Alexander Hauer, die Musik zum Stück von Gerald Resch. Zum Einsatz kommt nicht nur ein vierköpfiges Ensemble, sondern auch die Brucknerhaus-Orgel. Weitere Aufführungstermine stehen laut Brucknerhaus vorerst nicht am Programm.

Quelle: APA

KULTUR-NEWSLETTER

Jetzt anmelden und wöchentlich die wichtigsten Kulturmeldungen kompakt per E-Mail erhalten.

*) Eine Abbestellung ist jederzeit möglich, weitere Informationen dazu finden Sie hier.

Aufgerufen am 01.12.2020 um 10:32 auf https://www.sn.at/kultur/theater/urauffuehrung-von-franzobels-zeitzeugenstueck-hanni-in-linz-82990303

Kommentare

Schlagzeilen