Theater

Wenn die Sonne untergeht, erwachen die Nöte

Was für Menschen sind Polizisten? Graz bietet jetzt eine besondere Berufsgruppenerkundung.

Grazer Kieberer beim Sundowner im fernen Thailand: Die Heimat lässt die Exekutivbeamten nicht los.  SN/tib/johannes gellner
Grazer Kieberer beim Sundowner im fernen Thailand: Die Heimat lässt die Exekutivbeamten nicht los.

Ein Stück über die Polizei? Da lauern im privilegiert-geschützten Betriebssystem Theater einige Gefahren - moralische Keulenschwingerei etwa, pauschalierende Politattacken, eine selbstgerechte Von-oben-herab-Analyse eines in gar nicht so wenigen Teilen der Bevölkerung, aus welchen Gründen auch immer, ungeliebten Wachkörpers.

Mit ihrem im Grazer Schauspielhaus uraufgeführten Stück "Polizei Graz. Eine ALL-Inclusive Erfahrung" weicht die Autorin Pia Hierzegger den lauernden Fallen weitgehend geschickt aus, indem sie eine auch über private Bande vereinte Polizistengruppe auf Urlaub schickt - konkret: nach Thailand, wo der geplante Zugriff auf Entspannung, wenig überraschend, nicht so recht gelingen will.

Lesen Sie den ganzen Artikel mit dem SN-Digitalabo Sie sind bereits Digitalabonnent?

Abo Icon Digital

Digitalabo gratis testen

Testen Sie jetzt das Digitalabo der SN 48 Stunden lang kostenlos und unverbindlich.

Digitalabo weiter testen

Ihr 48 Stunden Testabo ist bereits abgelaufen. Jetzt verlängern und weitere 30 Tage kostenlos testen.

Aufgerufen am 24.04.2018 um 08:21 auf https://www.sn.at/kultur/theater/wenn-die-sonne-untergeht-erwachen-die-noete-26719549