Theater

Zeitreise mit "kleinen Dingen"

Die Umgestaltung des Romans "Der Hase mit den Bernsteinaugen" zum Musical erweckt den dringenden Wunsch, Edmund de Waals großartiges Buch wieder oder neu zu lesen.

"Der Hase mit den Bernsteinaugen" von Edmund de Waal ist ein Bestseller. So hochsensibel der englische Töpfer- und Keramikmeister seine Gefäße und Objekte formt, so sorgsam, vielschichtig und elegant erzählt er auch seine Familiengeschichte. Es ist jene der jüdischen Bankiersdynastie Ephrussi, deren sagenhafter Reichtum den Ausgang von Getreidehändlern in Odessa nahm und über Paris, Wien und England bis nach Tokio führt, drei Generationen und 150 Jahre umspannend.

Angelpunkt ist eine dem Autor vererbte Sammlung von 267 Netsukes, japanischen ...

Angebot auswählen und weiterlesen

Alle Artikel lesen.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Endet automatisch

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Ihr 30-Tage-Test ist bereits abgelaufen

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Nach 3 Monaten jederzeit kündbar

* Monatspreis nach 3 Monaten: ab 4,50 €

Sie wollen ein anderes Angebot?
Zur Abo-Übersicht

Aufgerufen am 21.10.2020 um 04:08 auf https://www.sn.at/kultur/theater/zeitreise-mit-kleinen-dingen-68441197