Kultur

Universität Mozarteum leidet unter schlechtem Gesetz

Viktoria Kickinger.  SN/apa
Viktoria Kickinger.

Das Universitätsgesetz müsse novelliert werden, empfiehlt Viktoria Kickinger, die seit über vier Jahren im Universitätsrat der Universität Mozarteum mitwirkt und als dessen Vorsitzende zwei Rektorenausschreibungen betreut hat. "Dieses Gesetz provoziert nicht Einheit, sondern Konflikt." Sie ziehe ihre Erkenntnisse nicht allein aus dem Salzburger Debakel. Wie berichtet, ist der designierte Rektor Reiner Schuhenn zurückgetreten, da der Universitätsrat seinen Vorschlag für Vizerektoren nicht abgesegnet hat.

Viktoria Kickinger erinnert an konfliktbeladene, verzögerte Rektorenbestellungen in Wien und Graz. "Salzburg ist symptomatisch für ...

Angebot auswählen und weiterlesen

Alle Artikel lesen.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Endet automatisch

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Ihr 30-Tage-Test ist bereits abgelaufen

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Nach 3 Monaten jederzeit kündbar

* Monatspreis nach 3 Monaten: ab 4,90 €

Sie wollen ein anderes Angebot?
Zur Abo-Übersicht

Aufgerufen am 03.07.2022 um 07:33 auf https://www.sn.at/kultur/universitaet-mozarteum-leidet-unter-schlechtem-gesetz-15091033