Kultur

Vera Lynn bringt zum 100. Geburtstag neues Album heraus

Anlässlich ihres 100. Geburtstags am 20. März veröffentlicht die britische Sängerin Vera Lynn ein neues Album. Die während des Zweiten Weltkriegs zu Ruhm gelangte Sängerin vereint unter dem naheliegenden Titel "Vera Lynn 100" einige ihrer größten Hits, darunter "The White Cliffs of Dover" und "Auf Wiederseh'n Sweetheart". Die Lieder wurden mit der Originalstimme neu eingespielt.

"The White Cliffs of Dover" war einer ihrer größten Hits.  SN/APA (AFP)/SHAUN CURRY
"The White Cliffs of Dover" war einer ihrer größten Hits.

In einer von der Plattenfirma Decca Records veröffentlichten Mitteilung äußerte sich Lynn bewegt darüber, "dass die Menschen bis heute diese alten Lieder hören wollen". Und für sie selbst sei es "so wunderbar", ihre eigenen Songs "in einer ganz neuen Interpretation" zu hören.

Aber die Künstlerin rechnet nicht damit, ihren Triumph von 2009 zu wiederholen, als sie im Alter von 92 Jahren die britischen Albumcharts anführte. "Ich bezweifle das", sagte sie dem Rundfunksender BBC.

Veröffentlicht wird das Album am 17. März, drei Tage vor Lynns 100. Geburtstag. Am 18. März wird die lebende Legende mit einem Benefizkonzert in London geehrt, bei dem Lynn aber lieber nicht selber singen will: "Ich will mich lieber so in Erinnerung behalten, wie ich war", sagte sie der BBC zur Begründung.

Die Sängerin hatte während des Zweiten Weltkriegs zahlreiche Hits. Ihre Truppenbesuche mit Auftritten vor britischen Soldaten brachten ihr den Spitznamen "Forces' Sweetheart" ("Das Schätzchen der Truppen") ein. 1952 schaffte sie es als erste britische Künstlerin an die Spitze der US-Charts.

Quelle: Apa/Ag.

Aufgerufen am 24.09.2018 um 01:45 auf https://www.sn.at/kultur/vera-lynn-bringt-zum-100-geburtstag-neues-album-heraus-450628

Schlagzeilen