Leben

Action und Spaß im Bikepark

Im Salzburger Land gibt es mehrere Bikeparks für alle Könnerstufen. Eines haben alle Trails und Parks gemeinsam: die herrliche Aussicht auf die umliegende Bergwelt.

Herrliche Trails und Parks im Salzburger Land. SN/slt/klemens könig
Herrliche Trails und Parks im Salzburger Land.

Wer ein Downhill-Erlebnis der Extraklasse sucht, der wird in Salzburgs Bikeparks garantiert fündig. Ein paar Tipps für Adrenalinjunkies.

Bikepark Leogang
Der Epic Bikepark Leogang gehört mit seinem kompletten Bikesport-Angebot für Rookies und Profis zu den renommiertesten Bikeparks in Europa. Zu den legendären Highlights zählen das Übungsareal Riders Playground, der Hot Shots fired by GoPro, eine Pro-Jump-Line mit viel Airtime sowie die UCI-Weltmeisterschafts- und Weltcupstrecke "Speedster". Saalfelden Leogang ist mit Saalbach Hinterglemm und Fieberbrunn Österreichs größte Bike-Region - mehr Infos zu dieser Bike-Region und zu Trails gibt's auf den Seiten 28 und 29. Saisonstart im Bikepark Leogang ist am 7. Mai.
Mehr Infos: saalfelden-leogang.com

Bikepark Wagrain
Der Bikepark Wagrain bietet sowohl für Anfänger als auch für geübte Downhiller abwechslungsreiche Trails. Ganz bequem gelangen Biker mit der neuen Flying Mozart auf den Berg. Oben angekommen gibt's dann für alle, die es gerne auf dem Bike so richtig krachen lassen, ein Downhill-Abenteuer der besonderen Art. Der Bikepark feiert im Sommer 2022 eine Art Wiedereröffnung - 2021 war der Bikepark aufgrund des Umbaus der Flying Mozart geschlossen.
Mehr Infos: www.wagrain-kleinarl.at

Bikepark Hochkönig
Der Flowtrail Flow One ist über den Dorfjet Natrun in Maria Alm erreichbar. Die 2,2 Kilometer lange und einfach gehaltene Strecke überwindet 280 Höhenmeter. Anspruchsvoller ist der Flowtrail Hochkönig Dienten. Dieser schlängelt sich 4,2 Kilometer bergab durch Wiesen und Wälder. Mit dem 6er-Sessellift Bürglalm in Dienten geht's bergauf.
Mehr Infos: www.hochkoenig.at

Trails am Kitzsteinhorn
Am Geißstein Trail erwarten die Biker viele kleinere Sprünge und Anlieger. Der 3,1 Kilometer lange Trail überwindet knapp 500 Höhenmeter - und wer die Abfahrt verlängern möchte, hängt noch den Wüstlau Trail an, der sich 7,7 Kilometer und 1070 Höhenmeter hinunter ins Tal schlängelt. Beim Bachler Trail können die Biker 5,2 Kilometer und 600 Höhenmeter bis nach unten zurücklegen.
Mehr Infos: www.kitzsteinhorn.at

Singletrail Großarl
Der rund zehn Kilometer lange Mountainbike-Singletrail mit einer Höhendifferenz von 960 Metern führt von der Bergstation der Panoramabahn Großarltal durch Wald und über Bergwiesen, vorbei an einzigartigen Naturerlebnissen. Wie etwa am Speichersee, an der Mittelstation und am Wasserfall mit Selfie-Fotopoint bis zur Talstation der Panoramabahn.
Mehr Infos: www.grossarltal.info

MTB-Downhill

Beim Downhill, zu Deutsch Bergabfahrt, handelt es sich um eine Variante verschiedener Sportarten - insbesondere des Radsports. Zumeist werden diese Varianten unter Mountainbikesport zusammengefasst.

Dabei kommt es darauf an, eine bergab führende Strecke in möglichst kurzer Zeit zu bewältigen. Als eine der weltbesten Mountainbike-Downhillerinnen gilt aktuell die Saalbacherin Valentina Höll. Die von Experten schon früh als Wunderkind bezeichnete Höll gewann 2021 bereits mit 19 Jahren den Gesamtweltcup - ein Kunststück, das ihr als erster Österreicherin überhaupt gelang.

Aufgerufen am 07.07.2022 um 03:18 auf https://www.sn.at/leben/action-und-spass-im-bikepark-119576044

Kommentare

Schlagzeilen