Gesundheit

Den Brustkrebs gezielt therapieren

Bei der Krebstherapie spielen Präzisionsmedizin und Big Data eine immer größere Rolle. Sie sollen neue Antworten auf die zentrale Frage geben, bei welchem Tumor eine bestimmte Therapie anspricht und bei welchem nicht.

Zielgerichtete Therapien für individuelle Patientinnen und Patienten zu entwickeln steht derzeit in der Krebsforschung ganz oben. Zum einen geht es darum, die Mikroumgebung des Tumors zu analysieren. Diese ist ein wesentlicher Steuerungsfaktor bei der Entwicklung einer Krebserkrankung. Zum anderen wird nach aussagekräftigen Biomarkern gesucht, die eine individuelle, zielgerichtete Therapie erlauben. Beides sind Schwerpunkte der Forschung des Salzburg Cancer Research Institute an der III. Medizin und des Cancer Cluster Salzburg.

Im SN-Gespräch erläutert der führende Krebsspezialist und Vorstand der ...

Angebot auswählen und weiterlesen

Alle Artikel lesen.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Endet automatisch

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Ihr 30-Tage-Test ist bereits abgelaufen

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Nach 3 Monaten jederzeit kündbar

* Monatspreis nach 3 Monaten: ab 4,50 €

Sie wollen ein anderes Angebot?
Zur Abo-Übersicht

Aufgerufen am 28.01.2021 um 09:17 auf https://www.sn.at/leben/gesundheit/den-brustkrebs-gezielt-therapieren-31473943