Gesundheit

Wie man die Genetik von Krebs austrickst

Ein junger Biologe der medizinischen Privatuniversität Salzburg hat die beste Habilitation an einer österreichischen Meduni abgeliefert. Er zeigt, wie man Krebszellen gezielt den Garaus machen kann.

Krebs entsteht nicht nur durch klassische Genmutationen. Eine entscheidende Rolle spielt auch, wie die Gene in Zellen reguliert werden. Ob sie zum Beispiel stärker oder weniger kräftig auf- oder abgedreht sind. Die Wissenschaft spricht hier von Epigenetik.

Ein ...

7 Tage lang kostenlos und unverbindlich.

Ihr 7-Tage-Test ist bereits abgelaufen. Lesen Sie weitere 3 Monate um 0,99 Euro pro Monat.

Mehr Infos

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Aufgerufen am 23.08.2019 um 01:47 auf https://www.sn.at/leben/gesundheit/wie-man-die-genetik-von-krebs-austrickst-73153465