Lifestyle

Das ist die neue Miss World

Die 19-jährige Stephanie del Valle von der US-Karibikinsel Puerto Rico darf sich als schönste Frau der Welt fühlen: Die Studentin wurde am Sonntag in Oxon Hill bei Washington zur Miss World 2016 gekrönt. Die amtierende Miss Austria, Dragana Stankovic, schaffte es nicht unter die Top-20.

Del Valle, die eine Laufbahn in der Unterhaltungsindustrie anstrebt, zeigte sich gerührt und sprach von einer "großen Ehre und großen Verantwortung". Ihre Krone nahm sie von der bisherigen Miss World, Mireia Lalaguna aus Spanien, entgegen. Über die neue Titelinhaberin war noch zu erfahren, dass sie drei Sprachen spricht - Spanisch, Englisch und Französisch.

Die zweitplatzierte Miss kommt von einer karibischen Nachbarinsel, der Dominikanischen Republik. Auf den weiteren Plätzen landeten die Schönheitsköniginnen aus Indonesien, Kenia und von den Philippinen.

Die amtierende Miss Austria kam zwar nicht unter die Bestplatzierten, dennoch erlebte die Niederösterreicherin aus Traiskirchen in den vier Wochen "ein unvergessliches Abenteuer". "Ich habe sehr viel an Selbstbewusstsein gewonnen und das Wichtigste, viele liebe Mädels kennengelernt und es wurden Freundschaften geknüpft, die ich noch sehr lange pflegen werde! Um alle zu besuchen, müsste ich eine wahre Weltreise hinlegen!", sagte Stankovic.

Quelle: Apa/Reuters

Aufgerufen am 20.11.2018 um 06:49 auf https://www.sn.at/leben/lifestyle/das-ist-die-neue-miss-world-596617

Schlagzeilen