Lifestyle

Der Blick in die Sterne 2019

Das Jahr 2019 wird vom Planeten Merkur regiert.

Der Blick in die Sterne 2019. SN/Manuel Adorf - Fotolia
Der Blick in die Sterne 2019.

Bis zum astrologischen Jahresbeginn, dem 21. 3. 2019, wenn die Sonne in den Widder tritt, regiert allerdings noch die Venus, welche dann ihr Zepter an Merkur übergibt.

Merkur steht in der Astrologie für Kommunikation, Handel, Intellekt und Beweglichkeit.
2019 wird ein Jahr des Lernens, in dem wir mit offenen Augen durch die Welt gehen, interessiert an Neuerungen sind und Veränderungen bereitwillig annehmen.

Merkur-Jahre sind sogenannte Weichenstellerjahre, in denen es uns leichterfällt, eingefahrene Gleise zu verlassen, wenn diese nur noch von alten Gewohnheiten geprägt sind. Dabei geht es keinesfalls darum, sich vom Bisherigen ganz zu verabschieden. Vielleicht reichen dafür bereits einzelne Anpassungen aus, um mehr Zeit für das zur Verfügung zu haben, was einem wichtig ist und tiefe Zufriedenheit vermittelt.

In diesem Sinne wünsche ich Ihnen ein gesundes und erfolgreiches Jahr 2019.

Ihre
Monika Marquet
www.monikamarquet.at


Widder (21. 3.-20. 4.)

Das Abenteuer ruft
2019 stehen die Chancen hervorragend, viele Ihrer Lebensziele zu erreichen. Saturn weckt Ihren Kampfgeist, Disziplin und Ihre Durchhaltekraft. Jupiter erweist sich als treuer Schutzengel, der Sie in größeren Dimensionen denken und handeln lässt. Mit Mars und Uranus an Ihrer Seite können Sie gleich zu Beginn des neuen Jahres durchstarten. Jupiter im Schützen stärkt Ihr Selbstbewusstsein und erweist sich als Schutzengel. Ergreifen Sie die Chance und genießen Sie das Leben. Auch Venus hält Ihre Hand über Sie, mehr traumhafte Liebesphasen kann man sich nicht wünschen. So mancher Widder trifft seinen Wunschpartner - Sie sind ganz auf Liebe eingestellt. Doch das Glück beruht auf Geben und Nehmen. Gehen Sie auf Ihren Partner ein, dann herrscht Harmonie. Auch ein Familienzuwachs ist in diesem Jahr der Expansion nicht auszuschließen. Im Übrigen dürfen Sie schalten und walten, ganz wie es Ihnen beliebt, - vorausgesetzt, Sie vermeiden die bestimmten Fettnäpfchen, die einem Widder immer wieder im Weg herumstehen.
2019 erweist sich auch als Ihr berufliches Traumjahr, in dem Sie mehr verdienen können als je zuvor. Lassen Sie los, was nicht mehr stimmig ist, und konzentrieren Sie sich auf Dinge und Menschen, die Ihnen guttun.

Stier (21. 4.-20. 5.)

Sich neu erfinden
Als echter Stier lieben Sie ja eher die Beständigkeit, das gibt Ihnen Sicherheit. Aber das Jahr wird uranisch! Uranus tritt am 6. März für sieben Jahre in Ihr Zeichen - die ruhigen Zeiten sind nun vorbei. Eine innere Unruhe veranlasst Sie dazu, aktiv zu werden, aus alten Traditionen auszubrechen und eigene Wege zu gehen. An Gewohntem festzuhalten kann Fluch und Segen gleichzeitig sein. Wenn Sie es schaffen, bestimmte Dinge und Ansichten loszulassen, dann wird 2019 für Sie ein grandioses Jahr.
Die Liebe zeigt sich in diesem Jahr in vielen Facetten, wird abwechslungsreich und aufregend. So mancher Stier schwebt auf Wolke sieben, bekommt einen Partner beschert, der von seiner üblichen Vorstellung abweicht - gut so! Unterschiedliche Meinungen mit Ihrem Lieblingsmenschen dürfen Sie als Inspiration verbuchen. Vergeuden Sie Ihre Kräfte nicht mit unnötigen Kämpfen. Diese können Sie 2019 wesentlich erfolgreicher einsetzen, indem Sie sich vielleicht sogar beruflich neu erfinden.
Lassen Sie sich nicht aufhalten - leben Sie Ihr Interesse an humanitären Ideen, Sie haben das richtige Gespür für gute Geschäfte, aber auch für Sinnfragen.
Sie stehen am Beginn einer neuen Lebensphase - nehmen Sie Ihr Schicksal in die Hand.

Zwillinge (21. 5.-21. 6.)

Verliebt ins neue Jahr
Sie gehören zu den Glückskindern des Merkur-Jahres 2019. Alle Zeichen stehen auf Weiterentwicklung und Erfolg. Es ist an der Zeit, sich für all das zu bedanken, was Sie sich geschaffen haben. Beruflich kommen Sie mit Riesenschritten voran, glückliche Umstände übernehmen die Regie. Gehen Sie einmal davon aus, dass Sie im kommenden Jahr über genügend Mittel verfügen, um Ihre Ideen und Visionen umzusetzen. Dennoch sollten Sie sich nicht übernehmen und nur Anschaffungen tätigen, die nicht zu einer langfristigen Belastung werden. Ihre Karriere blüht, bis zum Jahresende zeichnen sich Gewinne ab, die Sie sinnstiftend investieren werden.
Als Ausgleich sollten Sie Ihre Gesundheit aktiv beeinflussen. Bewegung ist für Sie die wichtigste Form, sich gesund und fit zu halten.
Jupiter in Ihrem Partnerschaftshaus sorgt für große Gefühle und förderliche Begegnungen. Es wird Ihnen zu jeder Jahreszeit warm ums Herz. Sie sehen die berühmten Sternchen und fühlen sich dank eines bestimmten Menschen wie im siebten Himmel. Alles ist möglich - magische Momente, leidenschaftliche Funken, die Ihre Beziehung beleben, aber auch prickelnd leichte Begegnungen.
Hören Sie auf sich und Sie bekommen alles: Liebe, Erfolg, Gesundheit ...

Krebs (22. 6.-22. 7.)

Neue Wege gehen
In diesem wichtigen Jahr werden Sie die Weichen für Ihre Zukunft neu justieren.
Der aufsteigende Mondknoten durchläuft 2019 Ihr Zeichen und Sie hinterfragen sowohl Ihre Beziehungen als auch Ihre Lebensziele. Die Frage stellt sich, wo Sie in fünf oder in zehn Jahren stehen wollen. Dementsprechend werden Sie handeln. Wenn Sie ehrlich zu sich selbst sind, spüren Sie schon lange den inneren Druck, etwas in Ihrem Leben grundlegend zu verändern, sich von all den äußeren und inneren Zwängen zu befreien. Das Loslassen ist nicht unbedingt eine Ihrer Stärken, deshalb wird Uranus Sie in den kommenden Jahren dabei unterstützen.
Mit Leidenschaft scheinen Sie nichts zu vergessen, vor allem jene nicht, die Ihnen einmal wehgetan haben. Versuchen Sie, nicht zurückzublicken, denn das Jahr 2019 braucht Sie im Hier und Jetzt, denken Sie einmal vor allem an sich selbst. Denn nur dann können Sie auch für andere da sein. Ordnen Sie jene Angelegenheiten, die Ihnen wirklich am Herzen liegen, definieren Sie Ihre Werte und Erfolge neu, um sich im Kreise Ihrer Lieben zu entspannen. Pflegen Sie die richtige Balance zwischen Machen und Sein und nehmen Sie Ihren Körper einmal so richtig wichtig. Vom Planen bis zur Umsetzung ist es dann nur mehr ein kleiner Schritt.

Löwe (23. 7.-23. 8.)

Das große Glück
Der König der Löwen darf sich ja generell einen Glückspilz nennen. In diesem Jahr steht aber auch noch Glücksplanet Jupiter in bester Harmonie zu Ihrer Sonne, und somit strahlen Sie mit dieser um die Wette. Es wird nahezu unmöglich sein, Sie 2019 zu übersehen. Beruflich werden Sie im neuen Jahr an Tempo zulegen, Beförderungen sind nicht ausgeschlossen. Sie werden den Chefsessel bestimmt nicht ausschlagen, denn in Ihrem Inneren wissen Sie, dass Sie genau dort hingehören. Sie planen einen Jobwechsel? In Bewerbungsgesprächen sind Sie in der Zeit zwischen 15. Februar und 31. März praktisch unschlagbar. Die nächste Gelegenheit, Ihren Auftritt zu verbessern, bietet sich dann Mitte Mai. Sie dürfen sich freuen, nach einem herausfordernden vergangenen Jahr wird 2019 mehr in Ihrem Sinn verlaufen. An Möglichkeiten, Ihre eigenen Ideen und Visionen zu verwirklichen, fehlt es kaum.
In der Liebe erhalten Sie einen Extrabonus, Venus verleiht Ihnen Flügel. Auch fest liierte Löwen werden von diesen Verzauberungskünsten profitieren und feiern einen heißblütigen Start ins neue Jahr. Sie dürfen sich einfach der Lust am Leben hingeben oder sich königlich verwöhnen lassen. Richten Sie Ihre mentale Kraft nur noch auf jene Dinge, die gut laufen - damit liegen Sie richtig!

Jungfrau (24. 8.-23. 9.)

Anerkennung genießen
2019 ist ein Merkur-Jahr und Sie stehen unter seinem Schutz. Endlich fließt die Ernte der anstrengenden letzten Jahre zu Ihnen zurück. Ach, im Übrigen, je perfekter Sie sein wollen, desto stärker funkt in diesem Jahr der Kosmos dazwischen. Dieses Schutzschild gegenüber dem Abenteuer Leben gehört in die Mottenkiste.
Ihre berufliche Entwicklung sollte Ihnen keine Sorgen bereiten. Egal wie streng Sie Ihr Leben im Griff haben, 2019 steht für Veränderung und beinharte Selbstvermarktung. Sie können weit mehr aus sich machen, als Sie sich im Moment zutrauen. Nichts wird geschehen, wenn Sie Ihr Leben umgestalten und Neues wagen. Im Gegenteil, Ihr Alltag wird spannender, bunter und freier. Das ist doch genau das, wonach Sie sich schon lange sehnen. Im Übrigen ist die Einsicht, dass Sie auch ohne Routine und Listen bestens überleben können, ein Schritt in die richtige Richtung.
Lenken Sie Ihr Leben vom Funktionieren zum Sein, denn in diesen Auszeiten sprudeln Ihre kreativen Ideen und Ihr Blick wird weiter.
Wer sich auf Sie einlässt, lernt Ihren heiteren Wesenskern kennen und genau diese Leichtigkeit ist heilsam für jede Beziehung. Sie gehören zu den kosmischen Gewinnern - glauben Sie es einfach und machen Sie sich keine Sorgen.

Waage (24. 9.-23. 10.)

Beziehen Sie Stellung
Sie haben sich in der Vergangenheit einen tollen Ruf als Friedensstifter erarbeitet. 2019 werden Sie aufgefordert, sich klar zu äußern, ohne Beschönigungen, sachlich und nüchtern. Bleiben Sie sich selbst und Ihrem Weg treu, versuchen Sie nicht jedes kritische Wort persönlich zu nehmen. Anerkennung und Aufmerksamkeit sind Ihnen als du-orientierter Mensch nun einmal wichtig, um sich selbst einschätzen zu können. Dabei verlangt niemand von Ihnen, perfekt zu sein oder anderen etwas beweisen zu müssen. Aber wenn Sie sich weiterhin zu viel aufladen lassen und faule Kompromisse nicht als solche erkennen, kann Ihnen das Ihren Schwung und die Leichtigkeit nehmen. Versuchen Sie, sich selbst jene Anerkennung zu geben, die Ihnen wichtig ist, unabhängig von den Maßstäben Ihrer Mitmenschen. Nehmen Sie sich aus der Schusslinie, grenzen Sie sich ab und sagen Sie öfter Nein. Sie tun damit Ihrer Gesundheit einen großen Gefallen.
In Bezug auf Ihren eigenen Lebensstil gibt es 2019 keine halbherzigen Entscheidungen. Seien Sie mutig - es lohnt sich. Schützenhilfe erhalten Sie von Jupiter, der sich durch Ihr Kommunikationshaus bewegt. In Geschäftsbeziehungen wird Ihr Charme Wunder wirken. Auch Ihr Leitstern Venus meint es gut mit Ihnen.

Skorpion (24. 10.-22. 11.)

Sie wollen mehr
Suchen Sie sich Ziele, die Sie wirklich faszinieren. Möglicherweise gefällt Ihnen eine Führungsposition mit mehr Verantwortung und dementsprechendem Bonus auf Ihrem Konto. Jedenfalls haben Sie das Bedürfnis, etwas zu tun, das Sie mit Sinn und einem Gefühl von Freiheit erfüllt. Es gehen nun einige Dinge zu Ende, die sich nicht mehr als stimmig erweisen und überholt sind. Mit der Konsequenz, dass Sie in einer Angelegenheit einen Schlussstrich ziehen und sich neu organisieren werden.
In den nächsten Monaten können Sie die Früchte Ihrer Arbeit ernten. Mit Glücksplanet Jupiter in Ihrem Geldhaus tun sich neue Gewinnquellen auf. Sie haben in jeder Hinsicht ein erfolgreiches und spannendes Jahr vor sich, es wird alles andere als langweilig. Mutig lassen Sie sich auf Experimente ein, sind auch bereit, Ideen zuzulassen, die nicht Ihrer Vorstellung, wie etwas zu sein hat, entsprechen. Letztendlich werden Sie als Gewinner aus solchen Situationen hervorgehen. Durch Uranus bekommen Sie verrückte Ideen oder plötzlichen Freiheitsdrang gratis ins Haus geliefert. Lassen Sie sich überraschen, wo Sie landen werden. In Phasen überhöhter Nervosität ist Gesundheitspflege Trumpf.
In der Stille der Natur finden Sie Zugang zu Ihren Fähigkeiten. Die Welt braucht Sie.

Schütze (23. 11.-21. 12.)

And the winner is …
Die Anstrengungen der letzten Jahre hinter sich lassend, schreiten Sie leichtfüßig in Ihr ultimatives Glücksjahr, in dem glitzernder Sternenstaub auf Sie herabfällt.
Jupiter, Ihr Herrscherplanet, Förderer und Wohltäter, bleibt ganze elf Monate an Ihrer Seite. Sie können in allen Lebensbereichen aus dem Vollen schöpfen, ob das Ihre Gesundheit, Ihr beruflicher Werdegang oder Ihr familiäres Umfeld ist.
Liebesgöttin Venus küsst Sie 2019, bis Ihnen schwindlig wird, es kann kräftig funken, und dann wird es vermutlich für immer sein.
2019 ist das Jahr, in dem Sie Ihre Träume erfüllen können. In bester Schütze-Manier stecken Sie sich hohe Ziele. Sie denken über einen Jobwechsel nach? Die Zeichen stehen bestens, dass sich etwas Neues, Ihren Talenten Entsprechendes, anbietet. Auch eine Beförderung, verbunden mit mehr Verantwortung, steht im Raum. Wagen Sie den Sprung ins kühle Nass, es wird sich lohnen. In Ihrer beruflichen Rolle traut man Ihnen alles zu - der Erfolg lässt nicht lang auf sich warten. Ihr Kontostand befindet sich in einem Wachstumsprozess. Finanziell sollten Sie sich vor allem auf Langzeitinvestitionen konzentrieren, von denen Sie über Jahre profitieren werden. So ganz nebenbei machen Sie die Welt zu einem besseren Ort.

Steinbock (22. 12.-20. 1.)

Eigene Bedürfnisse beachten
Unter dem kritischen, aber auch wohlwollenden Auge von Saturn heißt es alle Lebensbereiche auf Tauglichkeit zu überprüfen, alte Gewohnheiten und Muster zu durchleuchten, ob sie in der Gegenwart noch Platz haben.
Sie sind nun aufgefordert, sich auf Ihre ganz persönlichen Belange zu konzentrieren, sich selbst treu zu bleiben und sich für das, was Ihnen wirklich etwas bedeutet, einzusetzen. Lassen Sie sich nicht unter Druck setzen, behalten Sie Ihr Tempo bei.
Uranus steht Ihnen ab März mit seiner positiven Seite zur Verfügung, rechnen Sie mit erfreulichen Nachrichten und einer Portion Humor.
Vieles fällt Ihnen mit einem Lächeln leichter. Ihr Umfeld wird sich wundern, denn Sie geben bereitwillig einige Fäden aus der Hand und experimentieren mit neuen Rollenmodellen. Es gibt viel zu tun - packen Sie es an. Seien Sie vor allem nicht mehr so streng mit sich. Das ist für einen Steinbock ein hartes Training, aber Ihr Leben wird danach definitiv leichter.
Dem Universum ist Ihre treue Pflichterfüllung im Übrigen ziemlich egal, es geht nur darum, dass es Ihnen gut geht. Tun Sie etwas dafür! Sie befinden sich in einer Phase des Übergangs. Das Neue lässt sich erahnen - 2020 wird das Jahr der Steinböcke. Nutzen Sie jetzt die Zeit, um sich darauf vorzubereiten.

Wassermann (21. 1.-19. 2.)

Alles ist möglich
Unkonventionell und von allen Fesseln befreit, sausen Sie mit Siebenmeilenstiefeln in Richtung Ihrer neuen Projekte. Es fehlt Ihnen kaum an Ideen und Selbstvertrauen, wenn Sie sich entscheiden, etwas Neues anzupacken. Netterweise können Sie dabei auch auf die Unterstützung von Freunden und Förderern zählen.
Jupiter bringt 2019 vor allem Ihr gesellschaftliches Leben in Fahrt. Es begegnen Ihnen faszinierende Persönlichkeiten, die wiederum befruchtend auf Ihre Karriere wirken.
Uranus, Ihr Herrscherplanet, bewegt sich Anfang März in Ihr Haus der Familie. In diesem Bereich wird sich in den nächsten Jahren einiges bewegen. Möglicherweise ziehen Sie um, erben ein Schloss in Frankreich oder Sie beschließen, Ihr Haus oder Ihre Wohnung zu renovieren. Lassen Sie sich überraschen.
Auch Venus lässt Sie nicht im Stich. Spätestens im Sommer bringen Sie Ihr Singleleben auf Hochglanz, bestehende Beziehungen werden positiv bestrahlt.
Als echter Wassermann bleiben Sie Ihrem Wesen treu und wissen genau, dass nur eine Kombination aus Partnerschaft und Freundschaft Sie glücklich machen kann.
Sie brauchen ein wenig Abstand, um erkennen zu können, wohin Ihr Weg Sie führen wird.

Fische (20. 2.-20. 3.)

Volle Kraft voraus
2019 werden Sie komplett neu durchstarten. Jupiter durchläuft Ihr Berufshaus und endlich können Sie Ruhm und Ehre für Ihre Leistungen ernten. Achten Sie dabei darauf, das Ruder Ihres Lebensschiffs auch bei stürmischer See in der Hand zu behalten. Trauen Sie sich, Ihre Pläne und Träume umzusetzen. Kommen Sie heraus aus Ihrer Unterwasserwelt und präsentieren Sie sich mit all Ihrem Wissen - berufliche Neuorientierung nicht ausgeschlossen. Konzentrieren Sie sich vor allem auf Angebote mit langer Laufzeit.
Unter einem stabilisierenden Saturn-Einfluss haben Sie Boden unter den Füßen und selbst Ihre geliebten Luftschlösser können Realität werden. Sie werden auf jeden Fall ins Rampenlicht treten, ob es Ihnen nun gefällt oder nicht. Die letzten Jahre haben Sie gründlich auf Ihre kommenden Aufgaben vorbereitet, Ihre Belastbarkeit wurde getestet. Warum sollte mehr Verantwortung Sie also noch erschrecken? Halten Sie Ihren Koffer bereit, denn neue berufliche Perspektiven können sich auch im Ausland auftun. Die vergangene finanzielle Durststrecke wird sich 2019 auf jeden Fall ins Positive entwickeln. Schon ab dem Frühjahr geht Ihr Kontostand nach oben.
In der Liebe sind Sie sich ab sofort für Kompromisslösungen zu schade.

Aufgerufen am 24.01.2019 um 05:55 auf https://www.sn.at/leben/lifestyle/der-blick-in-die-sterne-2019-63416971

Kommentare

Schlagzeilen