Lifestyle

Fließband und Pestizide: Ist das noch Brot?

Wie hätten Sie es gern? Ein packender Dokumentarfilm zeigt, wie das Brot in zweifacher Hinsicht mit der Zeit gehen kann. Am Dienstag, 18. 2., ist Premiere.

Es ist seit einiger Zeit in Städten ein erstaunliches Phänomen zu beobachten: Menschen stehen wieder Schlange vor kleinen Bäckereien, um Brot zu kaufen. Sie legen Wert auf dieses alte Handwerk, auf Holzofenbrot und auf Sauerteig. Der Duft von frischem Brot war für viele oft nur noch eine Kindheitserinnerung, nun lebt sie wieder auf. Gleichzeitig werden aber weiterhin Unmengen an Brot industriell gefertigt, in Plastik verpackt und im Supermarkt billig verkauft. Das wird so produziert, weil es ebenfalls genügend Nachfrage gibt. ...

Angebot auswählen und weiterlesen

Alle Artikel lesen.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Endet automatisch

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Ihr 30-Tage-Test ist bereits abgelaufen

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Nach 3 Monaten jederzeit kündbar

* Monatspreis nach 3 Monaten: ab 4,90 €

Sie wollen ein anderes Angebot?
Zur Abo-Übersicht

Aufgerufen am 16.10.2021 um 06:04 auf https://www.sn.at/leben/lifestyle/fliessband-und-pestizide-ist-das-noch-brot-83446981