Lifestyle

Italienische Zwillingsbrüder feierten 101. Geburtstag

Für Gino und Innocente Tozzi sind Wein und Pasta das Geheimnis für ein langes Leben.

Italienische Zwillingsbrüder feierten 101. Geburtstag SN/robert ratzer
Pasta (und Wein) halten offenbar jung.

Zwei italienische Zwillingsbrüder, Gino und Innocente Tozzi, haben am Sonntag ihren 101. Geburtstag gefeiert. Die beiden Männer leben im Kreise ihrer Familien in der toskanischen Ortschaft Succisa und erfreuen sich guter Gesundheit, berichtete die Tageszeitung "La Stampa" am Montag. Gino wurde für weitere zwei Jahre der Führerschein verlängert.

Die eineiigen Zwillinge, die immer noch als Landwirte tätig sind, wurden von ihrer Gemeinde gefeiert. Das Geheimnis ihrer Langlebigkeit sei, "viel Pasta" zu essen und den lokalen Wein zu genießen. Beide betrachten den Bruder als "Teil" von sich selbst.

Die beiden Zwillingsbrüder können auf ein ereignisreiches Leben zurückblicken. Ihre Mutter starb als sie zwei Jahre alt waren. Gino kämpfte im Zweiten Weltkrieg und wanderte dann nach England aus. Innocente war lange als Lkw-Fahrer in ganz Italien unterwegs. Beide sehnen sich nach ihrer Jugend. "Doch so alt geworden zu sein, bedeutet für uns, ein wichtiges Ziel erreicht zu haben."

Quelle: APA

Aufgerufen am 20.09.2018 um 01:02 auf https://www.sn.at/leben/lifestyle/italienische-zwillingsbrueder-feierten-101-geburtstag-1072675

Schlagzeilen