Kulinarium

Das Essen, das aus der Kälte kam

Der Fisch des Coolumbus. Vor 90 Jahren wurde die erste Tiefkühlkost verkauft. Sie hat die Ernährung der westlichen Welt revolutioniert.

Die Welt isst eine Scheibe. Das mit Abstand beliebteste Tiefkühlgericht der Welt ist die Fertigpizza. SN/sn
Die Welt isst eine Scheibe. Das mit Abstand beliebteste Tiefkühlgericht der Welt ist die Fertigpizza.

Im frühen 20. Jahrhundert zog es die Menschen hypnotisch in die Kälte. Besonders in Erinnerung blieb das Wettrennen um den Südpol. Das fand 1911 zwischen Robert F. Scott und Roald Amundsen statt. Das Ergebnis ist bekannt: Scott scheiterte trotz damaliger höchstwertiger technischer Ausrüstung. Amundsen brillierte dank seiner Schlittenhunde. Zu jener Zeit machte sich auch ein bis dahin unbekannter US-amerikanischer Biologe auf den Weg in die kanadische Arktis, um dort das Leben der Ureinwohner zu studieren. Der Mann hieß Clarence Birdseye. ...

Angebot auswählen und weiterlesen

Alle Artikel lesen.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Endet automatisch

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Ihr 30-Tage-Test ist bereits abgelaufen

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Nach 3 Monaten jederzeit kündbar

* Monatspreis nach 3 Monaten: ab 4,90 €

Sie wollen ein anderes Angebot?
Zur Abo-Übersicht

Aufgerufen am 01.12.2021 um 01:11 auf https://www.sn.at/leben/lifestyle/kulinarium-das-essen-das-aus-der-kaelte-kam-84075019