Lifestyle

Modetrend Athleisure: Sportkleidung wird alltäglich

Der Modetrend "Athleisure" beherrscht seit geraumer Zeit weltweit die Modeszene. Jogginghose, Yoga Pants und Sneakers sind seit dem Modetrend bürotauglich.

Definition des Modetrends Athleisure

Der Modetrend Athleisure ist ein Mix aus Sport- und Freizeitmode, welches zugleich ein Sinnbild für Freizeit ist. Stars aus aller Welt, wie zum Beispiel Gigi Hadid, machen vor, womit Modedesigner auf den Fashion Weeks in London, Mailand und New York das Publikum begeisterten. Sport-Bra, Jogginghose, Turnschuhe, Sweater und Muscle Shirt sind längst nicht mehr nur in diversen Fitnessstudios zu sehen, sondern mittlerweile unter dem Sammelbegriff "Athleisure" straßen- und bürotauglich. Der Modetrend umfasst sportlich angehauchte Alltagskleidung, die zugleich bequem und stylisch ist und sowohl im Winter als auch im Sommer getragen werden kann. Der Begriff Athleisure ist eine Zusammensetzung der Englischen Wörter "Atheltic" (sportlich) und "Leisure" (Freizeit). Auf Deutsch lautet die Definition für Athleisure, dass der Modetrend Funktionalität, Komfort und Design in einem Outfit vereint. Die Bequemlichkeit des Outfits rückt immer mehr in den Vordergrund.

Ein Look fürs Büro sowie Fitnessstudio

Einem direkten Gang vom Fitnessstudio ins Büro und danach noch ins Restaurant steht dank des Athleisure Looks nichts mehr im Wege. Experten sehen in diesem Modetrend sogar eine entscheidende Wende in der Modeindustrie, denn die Punkte Sport und gesunde Ernährung seien längst nicht mehr nur ein Hobby, sondern eine Lebenseinstellung. Der Wunsch nach allem, was mit dem Thema Gesundheit zu tun hat, wird immer größer und körperliche Fitness, Aktivsein und Gesundheit haben große Autos und teure Pelze als Luxussymbole abgelöst. Turnschuhe im Büro sind grundsätzlich also kein No-Go mehr und Karl Lagerfeld wird seine Aussage "Wer eine Jogginghose trägt, hat die Kontrolle über sein Leben verloren" wohl noch einmal überdenken müssen, denn die Sweatpants sind absolut en vogue eroberten bereits die Fashion Weeks. Das leichte Material und der lockere Schnitt machen die Jogginghose zur Königin des Kleiderschranks. Darum wird die unbequeme Jeans immer öfter mit der Jogginghose oder Leggins getauscht.

Athleisure setzt auf ungewohnte Kombinationen

Voraussetzung für einen gelungenen Athleisure Look ist allerdings, dass die sportlichen Kleidungsstücke richtig kombiniert werden.
Eine Sweatpants kann mit High Heels, Sneakers oder Anzugschuhen sowie verschiedenen Accessoires kombiniert werden. Eine weitere lässige Kombination ist ein Oversize Sweater zu einer schwarzen Lederhose, Sneakers oder High Heels. Ein sehr beliebtes Accessoire des Athleisure Looks bei Männer sowie bei Damen ist eine Kappe. Aber auch die alt bekannte Handtasche einer Frau hat bei diesen Looks ausgedient. Diese wird durch einen stylischen Rucksack oder Turnbeutel ersetzt. Richtig kombiniert ist "Athleisure" der Modetrend, der für nahezu jeden Anlass passend ist.

Sportmarken kooperieren mit internationalen Designern

Strenge Dresscodes verlieren immer mehr an Bedeutung. Sweatshirt, Sneakers und Yoga Pants dürfen deshalb in keinem modischen Haushalt mehr fehlen. Sowohl preisgünstige Modeketten als auch Edelmarken sind sind von der Athleisure Mode beeinflusst. Immer mehr bekannte Labels haben mittlerweile ihre Produktpalette ausgeweitet und oft in Zusammenarbeit mit Stars aus der Film- und Musikbranche eigene Sportlinien kreiert, wie zum Beispiel Rihanna's Puma-Kollektion Fenty. Bereits im Jahr 2005 kooperierte die renommierte Sportmarke Adidas mit der internationalen Designerin Stelle McCartney. Die neue Modelinie boomte und bis heute sind die Produkte von Stella McCartney ein fester Bestandteil des Sortiments der Marke Adidas. Durch diese Erfolge wurden auch andere Sportmarken wie Nike darauf aufmerksam, sich mit angesehen Designer/rinnen zu verbinden. Mittlerweile setzen sowohl Sportmarken als auch internationale anerkennte Labels auf den Modetrend Athleisure.

Quelle: SN

Aufgerufen am 14.11.2018 um 05:10 auf https://www.sn.at/leben/lifestyle/modetrend-athleisure-sportkleidung-wird-alltaeglich-331555

Kommentare

Schlagzeilen