Lifestyle

& Other Stories: Die nächste Geschichte von H&M

Der schwedische Textilriese Hennes & Mauritz ist nicht nur H&M. Er ist auch H&M Home, COS, Weekday, Monki, & Other Stories und Arket. Bis auf Arket sind nun alle H&M-Töchter in Österreich vertreten, denn & Other Stories hat kürzlich seinen ersten Store in der Wiener Innenstadt eröffnet.

Man muss nur warten können. Das war mit COS (Collection of Style) so - der erste COS-Store wurde 2007 in der Londoner Regent Street eröffnet, der erste COS-Store in Österreich 2012. Und das ist mit & Other Stories (der erste Store wurde 2013, ebenfalls in der Londoner Regent Street, eröffnet) nicht anders. In Großbritannien, Belgien, Dänemark, Finnland, Frankreich, Deutschland, Irland, Italien, Kuwait, in den Niederlanden, Polen, Katar, Südkorea, Spanien, Schweden, in den Vereinigten Arabischen Emiraten und in den USA ist die H&M-Tochter bereits vertreten.

Vor kurzem hat der erste & Other Stories-Store in Wien in der Kärntner Straße 7 eröffnet. Konzipiert war & Other Stories ursprünglich als Kosmetikmarke innerhalb der H&M-Gruppe. Daraus ist letztendlich ein Shop-Konzept entstanden, das Frauen eine große Vielfalt an Mode und eine noch größere an Accessoires (Schuhe, Taschen, Schmuck, Schreibwaren) und eben auch Kosmetikartikel anbietet. Ein Concept Store, der alles unter einem Dach vereint.

& Other Stories versteht sich als Premium-Marke, liegt also preislich deutlich über H&M-Niveau, die gern Geschichten erzählt - und zwar andere als die Mitbewerber. Geschrieben werden diese Geschichten in den hauseigenen Ateliers in Paris, Stockholm und Los Angeles, wo die Mode- und Beauty-Kollektionen kreiert werden. Unterschiedliche Städte, unterschiedliche Lifestyles, unterschiedliche Handschriften in der Kreation - das ergibt einen interessanten, sehr urbanen Mix aus verspielt (Paris), kühl (Stockholm) und lässig (Los Angeles). Anders gesagt: Die perfekte Uniform für Individualisten.

Kreativ-Kooperationen mit Stylisten, Moderedakteuren, Fotografen, aber auch Schriftstellern ergänzen das Portfolio. Die Capsule Collection für Herbst/Winter 2018 beispielsweise stammt von der in Paris ansässigen Stylistin Camille Bidault-Waddington. Ihre "Styling Story" ist eine Hommage an den individuellen Ausdruck und den persönlichen Stil. Camille Bidault-Waddington taucht in dieser "Story" übrigens persönlich auf und demonstriert, wie man mit einer kleinen Auswahl an Sachen kreativ werden kann.

Info: www.stories.com

Aufgerufen am 21.11.2018 um 02:19 auf https://www.sn.at/leben/lifestyle/other-stories-die-naechste-geschichte-von-hm-39911584

Kommentare

Schlagzeilen