Lifestyle

Sekt und Käse: Eine prickelnde Liaison

Sekt und Käse haben einiges gemeinsam: Fermentation, Pressen und Reifung. Fast logisch, dass sie zusammen unschlagbar sind.

Es hält sich nach wie vor das hartnäckige Klischee, Rotwein und Käse seien das ideale Paar. Wahrscheinlich stammt die mittlerweile eingebürgerte Empfehlung aus Frankreich. Franzosen sind ja bekanntlich große Rotweinfans. Wobei es hier auch schlaue Ausnahmen gibt. Im Tal der Ziegenfrischkäse und Sauvignon Blancs - am Ufer der Loire - wird kaum jemand Rotwein in der Kombination verwenden. Der Hintergrund: Was gemeinsam wächst, passt auch gut zusammen. Überhaupt ist Weißwein oft die bessere Wahl zum Käse, und Sekt in der ...

Angebot auswählen und weiterlesen

Alle Artikel lesen.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Endet automatisch

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Ihr 30-Tage-Test ist bereits abgelaufen

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Nach 3 Monaten jederzeit kündbar

* Monatspreis nach 3 Monaten: ab 4,50 €

Sie wollen ein anderes Angebot?
Zur Abo-Übersicht

Aufgerufen am 20.01.2021 um 06:08 auf https://www.sn.at/leben/lifestyle/sekt-und-kaese-eine-prickelnde-liaison-80574118