Reisen

Die Fahrt ist das Erlebnis

Man kann auch mit dem Zug in die Ferne reisen. Ein 19-jähriger Maturant schafft Alternativen: "Wir zeigen, was möglich ist."

Auch Fernreisen sind per Bahn möglich - das beweist der 19-jährige Wiener Elias Bohun. Er gründete mit seinem Vater das erste Zugreisebüro. Ihr Motto: Der Weg ist das Ziel. SN/pixabay/free photos
Auch Fernreisen sind per Bahn möglich - das beweist der 19-jährige Wiener Elias Bohun. Er gründete mit seinem Vater das erste Zugreisebüro. Ihr Motto: Der Weg ist das Ziel.

Mehr als 3000 Anfragen sind eingegangen, die ersten Reisen sind schon gebucht. Das Vater-Sohn-Gespann Elias (19) und Matthias (48) Bohun haben mit ihrem Online-Zugreisebüro "traivelling" den Nerv der Zeit getroffen. Die Wiener bieten Fernreisen an, aber statt zu fliegen setzen ...

30 Tage lang kostenlos testen, endet automatisch.

Ihr 30-Tage-Test ist bereits abgelaufen. Lesen Sie weitere 3 Monate um 0,99 Euro pro Monat.

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Ihre Vorteile:

  • Die SN als E-Paper in der SN-App, schon ab 20.00 Uhr am Vorabend
  • Unbegrenzter Zugriff auf alle SN-Plus-Artikel
  • Unbeschränkter Zugang zum SN-Archiv
  • Auf bis zu 5 Endgeräten gleichzeitig nutzbar

Aufgerufen am 30.03.2020 um 08:57 auf https://www.sn.at/leben/reisen/die-fahrt-ist-das-erlebnis-82700395