Reisen

Die Höhlenmenschen von Teneriffa

Nicht nur Hippies leben illegal in einem Naturschutzgebiet auf Teneriffa. Wer die Aussteiger besucht, lernt auch recht seltsame Charaktere kennen.

Nora hat braune lange Haare und das Tuch, welches sie um ihre Hüften gewickelt trägt, hätte sie sich sparen können, denn es verdeckt ohnehin nichts von ihrer Nacktheit. Sie hockt vor mir am Boden und erledigt per Hand den Abwasch. Etwa 30 Meter unter uns zerschellen die Wellen des Atlantiks an der senkrecht in den Himmel ragenden Steilwandküste, die erst wieder rund 20 Meter über unseren Köpfen endet. Lediglich ein schmaler Pfad, der Trittsicherheit verlangt und Höhenangst verbietet, führt zu ...

Angebot auswählen und weiterlesen

Alle Artikel lesen.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Endet automatisch

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Ihr 30-Tage-Test ist bereits abgelaufen

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Nach 3 Monaten jederzeit kündbar

* Monatspreis nach 3 Monaten: ab 4,90 €

Sie wollen ein anderes Angebot?
Zur Abo-Übersicht

Aufgerufen am 28.11.2021 um 10:13 auf https://www.sn.at/leben/reisen/die-hoehlenmenschen-von-teneriffa-77838244