Reisen

Die Quintessenz von Wien: Ein Spaziergang durch Kultur und Natur

Der Wiener Zentralfriedhof - Kultur- und Naturjuwel. Ein Herbstspaziergang führt durch die Sozialgeschichte Wiens, zu Kunstschätzen und Tierbegegnungen.

Obelisken, gramgebeugte Engel, goldgemeißelte k. u. k. Titel - zu jeder Jahreszeit ist der Wiener Zentralfriedhof eine Sehenswürdigkeit. Erst recht im Herbst, wenn die Gräber geschmückt werden und die Poesie der Natur dem Sujet den letzten Schliff verleiht. Für die Wiener ist der Tod ein Saufkumpan oder das "Freunderl", das einem sagen kann, ob's im Jenseits auch einen Wein gibt. Ein Wiener werde geboren, um danach über den Tod nachzudenken und sein Begräbnis als Höhepunkt seines Lebens zu konzipieren, so ...

Angebot auswählen und weiterlesen

Alle Artikel lesen.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Endet automatisch

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Ihr 30-Tage-Test ist bereits abgelaufen

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Nach 3 Monaten jederzeit kündbar

* Monatspreis nach 3 Monaten: ab 4,50 €

Sie wollen ein anderes Angebot?
Zur Abo-Übersicht

Aufgerufen am 28.11.2020 um 09:51 auf https://www.sn.at/leben/reisen/die-quintessenz-von-wien-ein-spaziergang-durch-kultur-und-natur-94825450