Reisen

Die weißen Tränen der Bäume

Chios. Besuch auf der griechischen Insel voll von Götter-Wein, Zitrusfrüchten und - einzigartig - Mastixbäumen.

Mastixbäume mit ihren weißen „Schatten“ auf der Insel Chios. SN/martin swoboda
Mastixbäume mit ihren weißen „Schatten“ auf der Insel Chios.

"Natürlich liegt da oben manchmal Schnee!" Vivi Potamousis ist entrüstet. Immer diese Behauptungen aus dem Süden der Insel! Der Gipfel des Profitis Ilias ragt immerhin knapp 1300 Meter über den Meeresspiegel der Ägäis hinaus. Und auch das Schwarz-Weiß-Foto im Mastix-Museum ...

30 Tage lang kostenlos testen, endet automatisch.

Ihr 30-Tage-Test ist bereits abgelaufen. Lesen Sie weitere 3 Monate um 0,99 Euro pro Monat.

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Ihre Vorteile:

  • Die SN als E-Paper in der SN-App, schon ab 20.00 Uhr am Vorabend
  • Unbegrenzter Zugriff auf alle SN-Plus-Artikel
  • Unbeschränkter Zugang zum SN-Archiv
  • Auf bis zu 5 Endgeräten gleichzeitig nutzbar

Aufgerufen am 07.12.2019 um 11:49 auf https://www.sn.at/leben/reisen/die-weissen-traenen-der-baeume-67289458