Reisen

Finnland: Zu Hause bei Joulupukki

Der Weihnachtsmann kommt - bekanntermaßen - aus Finnland. Dort geht es in den nächsten Tagen ganz besonders stimmungsvoll zu.

Himmeli, Glögi und Tonttu - was so niedlich klingt, ist Teil der finnischen Weihnachtstradition. In der Vorweihnachtszeit schmücken die Finnen ihre Städte und Häuser, und viele kleine Besonderheiten sorgen dafür, dass die dunklen Wintertage hell und gemütlich werden. Am Weihnachtstag selbst wird dann keiner vergessen, auch die Tiere und die Verstorbenen nicht.

Weihnachtsfrieden Genau wie in Deutschland ist Heiligabend in Finnland der wichtigste Tag des Weihnachtsfestes. Der Tag beginnt für viele Finnen mit einer Schüssel Riisipuuro - ...

Angebot auswählen und weiterlesen

Alle Artikel lesen.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Endet automatisch

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Ihr 30-Tage-Test ist bereits abgelaufen

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Nach 3 Monaten jederzeit kündbar

* Monatspreis nach 3 Monaten: ab 4,90 €

Sie wollen ein anderes Angebot?
Zur Abo-Übersicht

Aufgerufen am 16.01.2022 um 07:12 auf https://www.sn.at/leben/reisen/finnland-zu-hause-bei-joulupukki-114130063