Reisen

Fließgeschwindigkeiten

WasserRadlWege. Oberbayern lässt sich in drei großen Themenschleifen mit dem Drahtesel erkunden.

München, so wird man gewarnt, sei für Radfahrer die Hölle: Autolenker, die sich um die Pole-Position an der Ampel und um die letzten Parkplätze rangeln. Dazu Straßenkampfradler, die hier ihr tägliches Überlebenstraining absolvieren. Und lächerlich winzige Abstellräume für Räder am ...

30 Tage lang kostenlos testen, endet automatisch.


Ihr 30-Tage-Test ist bereits abgelaufen. Lesen Sie weitere 3 Monate um 0,99 Euro pro Monat.

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Ihre Vorteile:

  • Die SN als E-Paper in der SN-App, schon ab 20.00 Uhr am Vorabend
  • Unbegrenzter Zugriff auf alle SN-Plus-Artikel
  • Unbeschränkter Zugang zum SN-Archiv
  • Auf bis zu 5 Endgeräten gleichzeitig nutzbar

Aufgerufen am 09.07.2020 um 08:01 auf https://www.sn.at/leben/reisen/fliessgeschwindigkeiten-73282171