Reisen

Gas geben mit Langohren

Der Esel-Palio von Roccastrada - das toskanische Volksfest ist die humorvolle Antwort auf das traditionelle Pferderennen im nahen Siena.

Manche Klischees stimmen einfach. Etwa, dass Italiener Feste lieben. Und es gibt bei unseren südlichen Nachbarn ja auch wirklich jede Menge davon. In Roccastrada etwa, einem kleinen, hübschen, mittelalterlichen Bergdörfchen mitten in der toskanischen Maremma, sozusagen auf halbem Weg zwischen Grosseto und Siena, wird den Sommer über allerlei gefeiert. Das Salsiccie-Fest mit den gschmackigen Bratwürsteln, die Festa Patate für die Erdäpfel, ein anderes Fest zu Ehren der Polenta, die Sagra del Tartufo für Liebhaber der feinen Knolle und für Freunde ...

Angebot auswählen und weiterlesen

Alle Artikel lesen.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Endet automatisch

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Ihr 30-Tage-Test ist bereits abgelaufen

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Nach 3 Monaten jederzeit kündbar

* Monatspreis nach 3 Monaten: ab 4,50 €

Sie wollen ein anderes Angebot?
Zur Abo-Übersicht

Aufgerufen am 25.10.2020 um 11:51 auf https://www.sn.at/leben/reisen/gas-geben-mit-langohren-74232790