Reisen

Hinter dem Muschelmeer

Costa de la Luz. Eine verhaltene Schönheit mit den klassischen Schätzen Spaniens: Sonne, Sand, Wein und Edel-Schwein.

Sand, Sand, Sand. Meer, Meer, Meer. Endlose, oft menschenleere, breite, helle Strände. Silber glitzernde Sonnenstrahlen auf den blaugrün schimmernden Fluten. Wanderungen über ein Mosaik aus kleinen und großen Muscheln. Ein frischer Wind, der die flirrende Hitze im Sommer erträglicher macht. ...

30 Tage lang kostenlos testen, endet automatisch.


Ihr 30-Tage-Test ist bereits abgelaufen. Lesen Sie weitere 3 Monate um 0,99 Euro pro Monat.

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Ihre Vorteile:

  • Die SN als E-Paper in der SN-App, schon ab 20.00 Uhr am Vorabend
  • Unbegrenzter Zugriff auf alle SN-Plus-Artikel
  • Unbeschränkter Zugang zum SN-Archiv
  • Auf bis zu 5 Endgeräten gleichzeitig nutzbar

Aufgerufen am 05.07.2020 um 01:30 auf https://www.sn.at/leben/reisen/hinter-dem-muschelmeer-75791842