Reisen

Laternen am großen See

50 Jahre Lanternitt-Wanderung. Am Lago Maggiore machen sich jedes Jahr Hunderte Menschen auf zum Mond.

Die Amerikaner planten 1969 noch die Mondlandung, während in den südwestlichen Ausläufern der winterlichen Alpen in einer kalten Jännernacht vier unerschrockene Norditaliener - nach einigen Gläsern Wein in der Bar Milano in Cannobio - beschlossen, sich noch in derselben Nacht auf den Weg zu machen und sich zum Mond zu begeben.

7 Tage lang kostenlos und unverbindlich.

Ihr 7-Tage-Test ist bereits abgelaufen. Lesen Sie jetzt weitere 30 Tage kostenlos.

Mehr Infos

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Aufgerufen am 24.01.2019 um 12:25 auf https://www.sn.at/leben/reisen/laternen-am-grossen-see-63867160