Reisen

Leuchtende Tradition

Lyons Lichterfest. Jedes Jahr um den 8. Dezember zeigt die französische Stadt beeindruckende Installationen französischer und internationaler Künstler.

Hätte es im Herbst 1852 in Lyon nicht wie aus Kübeln gegossen, gäbe es eines der schönsten Straßenfeste Frankreichs heute nicht. Es regnete so sehr, dass die Saône die Stadt überflutete und das traditionelle Fest zur Verehrung der Jungfrau Maria ...

30 Tage lang kostenlos testen, endet automatisch.

Ihr 30-Tage-Test ist bereits abgelaufen. Lesen Sie weitere 3 Monate um 0,99 Euro pro Monat.

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Ihre Vorteile:

  • Die SN als E-Paper in der SN-App, schon ab 20.00 Uhr am Vorabend
  • Unbegrenzter Zugriff auf alle SN-Plus-Artikel
  • Unbeschränkter Zugang zum SN-Archiv
  • Auf bis zu 5 Endgeräten gleichzeitig nutzbar

Aufgerufen am 10.12.2019 um 11:56 auf https://www.sn.at/leben/reisen/leuchtende-tradition-79939579