Reisen

Mal mutig sein

Malen im Murnauer Moos. Ein Selbsttest auf den Spuren der Expressionisten in Bayern.

Es hat geregnet, die Erde dampft, die Mücken summen, irgendwo läuten Kuhglocken. Treffpunkt mit dem Künstler ist vor dem "Ähndl", der pittoresken Traditionsgaststätte am Murnauer Moos. Vielleicht doch lieber auf ein Bier? Doch in Murnau muss man eigentlich malen. Wenn man schon einmal da ist. In dem bayrischen Staffelsee-Städtchen und Wahlheimat von Expressionisten wie Wassily Kandinsky und Gabriele Münter, das sich aktuell durch eine bemerkenswert lebendige Künstlerszene mit zahlreichen Galerien und Aktionen auszeichnet, stößt man zwangsläufig auf das Thema Kunst. ...

Angebot auswählen und weiterlesen

Alle Artikel lesen.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Endet automatisch

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Ihr 30-Tage-Test ist bereits abgelaufen

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Nach 3 Monaten jederzeit kündbar

* Monatspreis nach 3 Monaten: ab 4,90 €

Sie wollen ein anderes Angebot?
Zur Abo-Übersicht

Aufgerufen am 01.12.2021 um 08:44 auf https://www.sn.at/leben/reisen/mal-mutig-sein-36951127