Reisen

Rosen vom Drachentöter

Nach Barcelona zum Georgsfest. Vom bösen Drachen und der Prinzessin mit den Rosen.

Frühlingssonne über den Dächern Barcelonas. SN/pixabay/elysiumart
Frühlingssonne über den Dächern Barcelonas.

Bevor der Kellner im Frühstücksraum des Hotels Kaffee serviert, bringt er eine Rose. Will der was von mir? Oje. Der ist so gar nicht mein Typ. Und wie sag' ich ihm das jetzt? Und das vorm Kaffee. Doch halt: Da ...

30 Tage lang kostenlos testen, endet automatisch.


Ihr 30-Tage-Test ist bereits abgelaufen. Lesen Sie weitere 3 Monate um 0,99 Euro pro Monat.

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Ihre Vorteile:

  • Die SN als E-Paper in der SN-App, schon ab 20.00 Uhr am Vorabend
  • Unbegrenzter Zugriff auf alle SN-Plus-Artikel
  • Unbeschränkter Zugang zum SN-Archiv
  • Auf bis zu 5 Endgeräten gleichzeitig nutzbar

Aufgerufen am 04.07.2020 um 05:26 auf https://www.sn.at/leben/reisen/rosen-vom-drachentoeter-67288723