Reisen

Sehnsucht Vogelflug

Kraniche an der Ostsee. Auf der Halbinsel Fischland-Darß-Zingst lassen sich die gefiederten Besucher aus der Nähe betrachten.

Stoppelfelder leuchten golden in der Herbstsonne. Ein Grund für die vielen Besucher auf der Ostseehalbinsel Fischland-Darß-Zingst sind die Kraniche. Beim Kranorama am Günzer See ist bereits von Weitem das Trompeten der Vögel zu hören. 65.000 der Glücksvögel machen hier jetzt Rast, bevor es weiter ins Winterrevier in Frankreich geht. Sie futtern sich im Nationalpark Vorpommersche Boddenlandschaft Energiereserven für die Reise an, bis ihre innere Uhr zum Weiterflug drängt.

Auch Christine Härtl ist auf dem Weg zu den Kranichen. ...

Angebot auswählen und weiterlesen

Alle Artikel lesen.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Endet automatisch

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Ihr 30-Tage-Test ist bereits abgelaufen

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Nach 3 Monaten jederzeit kündbar

* Monatspreis nach 3 Monaten: ab 4,90 €

Sie wollen ein anderes Angebot?
Zur Abo-Übersicht

Aufgerufen am 02.12.2021 um 11:38 auf https://www.sn.at/leben/reisen/sehnsucht-vogelflug-77141830