Urlaub dahoam

Ein perfektes Herbstwochenende im Salzburger Land

Die Region Zell am See -Kaprun ist ein beliebtes Naherholungsgebiet. Wanderer, Biker, Familien und Auszeitsuchende kommen zwischen Gletscher, Berge und Seen voll auf ihre Kosten. Die drei Hausberge Kitzsteinhorn, Maiskogel und Schmittenhöhe sowie das TAUERN SPA und viele weitere Ausflugsziele, machen diese Erlebniswelt zu einem einzigartigen Natur- und Urlaubsparadies. Aus einer Vielzahl an Möglichkeiten kann sich jeder den perfekten Herbsturlaub zusammenstellen.

Wie sieht das perfekte Herbstwochenende aus? SN/unsplash
Wie sieht das perfekte Herbstwochenende aus?

Noch schnell ein abwechslungsreiches Herbstwochenende bevor der Wintereinbruch kommt

Viele ÖsterreicherInnen nutzen den Herbst für eine kurze Auszeit. Der Trubel des Sommers ist vorüber und bevor der Wintereinbruch das Freizeitangebot auf einen Schlag ändert, treibt es viele noch einmal raus in die Natur - beim Wandern, Biken oder Golfen können die letzten Sonnenstrahlen genossen werden. Das Salzburger Land ist über die Grenzen Österreichs als Naturparadies und Erholungsregion bekannt. Im Herbst versprüht das Gebiet eine idyllische Stimmung und lädt zwischen Gletscher, Berg und See zu einer Vielzahl an Aktivitäten ein. Doch wie sieht das perfekte Wochenende in der Region Zell am See-Kaprun aus und was tun, bevor sich die Umgebung in eine weiße Schneedecke hüllt? Wir hätten ein paar Tipps für eine aktive Auszeit im Salzburger Land.

Wandern im Herbst: Aktivurlaub zwischen Berggipfeln und grünen Wiesen

Zwischen saftig, grünen Wiesen und beeindruckenden Almen erstreckt sich in der Region Zell am See-Kaprun ein Wanderwegnetz von über 400 Kilometer. Und hier ist wirklich für jeden eine passende Route dabei. Auf der Schmittenhöhe erwarten einige Kinderwanderwege große und kleine Gipfelstürmer. Für erfahrene Wanderer bietet der Hausberg der Bezirkshauptstadt Zell am See eine Wanderung von der Bergstation, zum 2.074m hohen Nachbargipfel, dem Maurerkogel. Hier werden die Aktivurlauber mit einem Blick über die Bergmassive im Pinzgau belohnt.

Wer das sportliche Herbstwochenende mit ein bisschen Kunst und Kultur verbinden möchte, der ist bei der '4-Seen-Kunstwanderung' an der richtigen Adresse. Mit der Schmittenhöhebahn geht es erst hoch hinaus, bist der Weg zurück ins Tal vorbei an Speicherteichen und interessanten Skulpturen führt.

Auf 3000 Meter Seehöhe wartet Salzburgs höchstgelegenes Ausflugsziel auf die Besucher. Wer sich schon im Herbst auf die fallenden Temperaturen vorbereiten möchte, der ist in der Gipfelwelt 3000 genau richtig. Gäste aus Zell am See-Kaprun kommen mit den öffentlichen Verkehrsmittel kostenlos zur Seilbahn, die Abenteurer 365 Tage im Jahr auf das Kitzsteinhorn bringt. Das ganze Jahr über begeistern die Aussichtsplattform 'Top of Salzburg' und die 'Nationalpark Gallery' die Besucher.

Alles für Biker: Auf zwei Rädern die Region Zell am See - Kaprun entdecken

Pinzgau gilt als Mekka für Radsportler - von gemütlich bis anspruchsvoll, ist für jedes Zweirad die passende Strecke dabei. Vor allem im Herbst bieten sich Wege im Tal an. Über Feldwege geht es zu schönen Almen und paradiesischen Plätzen mit beeindruckendem Panorama. Eine beliebte Kurzstrecke ist die Radtour von Maishofen um den Zeller See. Die zirka 16 Kilometer lange Strecke führt in das schöne Naturschutzgebiet am Südufer, direkt den See entlang und durch das Ortszentrum von Zell am See.

Etwas anspruchsvoller präsentiert sich die Zell am See - Kaprun Radrunde. Sportlich geht es vorbei am Schloss Prielau in Richtung Maishofen - Gerlingen - Bsuch und von Gerlingen wieder retour um den Zeller See zum Ausgangspunkt.

Auch für E-Biker ist gesorgt. Damit der Akku nicht genau während eines steilen Anstiegs ausfällt und somit die reine Beinkraft herhalten muss, gibt es in der Region eine Vielzahl an Radtouren, die sich perfekt für E-Bikes eignen und mit E-Ladestationen ausgestattet sind.

Entspannung pur: Abtauchen in die Erlebniswelt des TAUERN SPA

Eingebettet in den Nationalpark Hohe Tauern im Pinzgau, ist das 4*S Resort TAUERN SPA nicht nur der perfekte Ausgangspunkt für jegliche Urlaubsabenteuer, sondern auch der optimaler Ort um nach der Expedition zurückzukehren und die Seele baumeln zu lassen.

Besondere Panoramablicke über die Region und die Berglandschaft, höchste Kulinarik, eine SPA Wasser- und Saunawelt, Expeditionen in die Natur und vieles mehr, wird den Gästen im TAUERN SPA Zell am See - Kaprun geboten.

Paragleiten: Die beeindruckende Naturwelt von oben

Ein unvergessliches Erlebnis für alle Adrenalinjunkies. Beim Paragleiten geht es hoch hinaus - was die Abenteurer nach dem gewagten Sprung von der Schmittenhöhe erwartet? Ein Alpenpanorama wie aus dem Bilderbuch. Inmitten der grandiosen Bergkulisse gleiten die Urlauber langsam ins Tal und können dabei die Schönheit der Region gänzlich aufsaugen.

Abschlagen im Schatten der Berge: Golfurlaub im Salzburger Land

Umgeben von der atemberaubenden Naturkulisse der Hohen Tauern, können Anfänger und Profigolfer im Golfclub Zell am See - Kaprun ihre Bälle abschlagen. Mit Blick auf den Kitzsteinhorn und die Schmittenhöhe spielen die Golfer im flachen Gelände, mit natürlichen Biotopen und abwechslungsreichen Spielbahnen. Der Golfclub ist von April bis November für die Liebhaber des Ballsports geöffnet.

Ganzjährig bietet sich in Zell am See - Kaprun im Salzburger Land die ideale Mischung aus In- und Outdooraktivitäten, ergänzt durch Genuss und Erholung in einem atemberaubenden Ambiente.

Anzeige
TAUERN SPA Zell am See - Kaprun

Tauern Spa Platz 1
5710 Kaprun, Austria
OFFICE@TAUERNSPAKAPRUN.COM
Tel: +43 6547 2040-0

www.tauernspakaprun.com
Quelle: SN

Aufgerufen am 13.12.2019 um 11:26 auf https://www.sn.at/leben/reisen/urlaub-dahoam/ein-perfektes-herbstwochenende-im-salzburger-land-76989226

Kommentare

Schlagzeilen