Urlaub dahoam

Sommerurlaub am Speicherteich

Die rund 500 Beschneiungsteiche in Österreichs Skigebieten werden zunehmend zu Sommerattraktionen - zum Planschen, für überschaubare Yachttörns oder auch als kunstvoll genutzte Oasen der Ruhe.

Der Beschneiungsteich auf dem Nassfeld ist Teil des 1,5 Kilometer langen Aqua Trails. Am Ufer ankert ein echtes Segelboot. SN/nassfeld/daniel zupanc
Der Beschneiungsteich auf dem Nassfeld ist Teil des 1,5 Kilometer langen Aqua Trails. Am Ufer ankert ein echtes Segelboot.

An der Bergstation erwartet den Besucher eine spiegelglatte Wasserfläche. Je nach Blickrichtung kann sie als magischer Vordergrund zu den Kitzbüheler Grasbergen oder den Felszacken des Wilden Kaisers gesehen werden. Um die Aussicht zu verändern, muss die körpergerechte Holzliege nur gedreht werden. Zwei dieser Liegen stehen am Teich, doch unter der Wasseroberfläche ist Getümmel zu entdecken. Neben einer schier endlosen Kaulquappenprozession sind zahlreiche große Regenbogenforellen zu sichten. Die Nutzung eines Beschneiungsteichs zur Fischzucht ist neu und in diesem Fall keine Gästeattraktion, sondern dem Bauern am Astberg vorbehalten.

Weiterlesen mit dem SN-Digitalabo

7 Tage lang kostenlos und unverbindlich.

Ihr 7-Tage-Test ist bereits abgelaufen. Lesen Sie jetzt weitere 30 Tage kostenlos.

Mehr Infos

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Aufgerufen am 21.09.2018 um 04:36 auf https://www.sn.at/leben/reisen/urlaub-dahoam/sommerurlaub-am-speicherteich-28956973