Reisen

Warten auf den Wellengang

Griechenland hat die Pandemie bis jetzt im Griff. Ruhige Strände, einsame Buchten, viel Natur - eine Idee zum Sonnetanken im Herbst.

Von der Terrasse ihres Blue Palace Resort blickt Agapi Sbokou über das sanft gewellte Ägäische Meer hinüber zur Insel Spinalonga. Das Felseneiland war einst eine der letzten Leprakolonien Europas. Bis Mitte der 1950er-Jahre versuchte man hier, die Seuchenkranken von den Gesunden fernzuhalten. Heute ist Spinalonga ein beliebtes Ausflugsziel für Kreta-Urlauber, die mit ein wenig Schaudern eine Pause von ihren All-inclusive-Badeferien in den nahen Hotelanlagen einlegen.

Vom Blue Palace konnte die Hotelbesitzerin sonst immer zusehen, wie Segel- und Motorboote ...

Angebot auswählen und weiterlesen

Alle Artikel lesen.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Endet automatisch

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Ihr 30-Tage-Test ist bereits abgelaufen

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Nach 3 Monaten jederzeit kündbar

* Monatspreis nach 3 Monaten: ab 4,90 €

Sie wollen ein anderes Angebot?
Zur Abo-Übersicht

Aufgerufen am 27.11.2021 um 01:24 auf https://www.sn.at/leben/reisen/warten-auf-den-wellengang-93882646