Reisen

Wasserspiele mit Bär: Eine Reise ins idyllische Bern

Die Schweizer Hauptstadt Bern. Umarmt von der Aare, gespickt mit Kunst und Kultur, umgeben von üppigem Grün. Ein Besuch.

Es ist etwas Wahres an dem Spruch: Wenn zwei sich streiten, freut sich der Dritte. In der Schweiz waren es gleich drei Kontrahenten, die 1848 um den Titel der Hauptstadt ritterten: das geschäftstüchtige Zürich, das elegante Genf, das kunstsinnige Basel. Den Sieg davongetragen hat Bern. Nur etwa so groß wie Salzburg, weder mondän noch mit Superlativen gespickt und oft wegen seiner Langsamkeit belächelt. Aber altehrwürdig und im Herzen der Schweiz gelegen, eine Stadt, deren UNESCO-verzeichnete Altstadt gepflasterte Straßen durchziehen, die ...

Angebot auswählen und weiterlesen

Alle Artikel lesen.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Endet automatisch

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Ihr 30-Tage-Test ist bereits abgelaufen

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Nach 3 Monaten jederzeit kündbar

* Monatspreis nach 3 Monaten: ab 4,90 €

Sie wollen ein anderes Angebot?
Zur Abo-Übersicht

Aufgerufen am 22.10.2021 um 11:15 auf https://www.sn.at/leben/reisen/wasserspiele-mit-baer-eine-reise-ins-idyllische-bern-107241184