Reisen

Welt-Toilettentag: Norwegens Hommage ans Klo

Auf den atemberaubenden Panoramastraßen des küstenreichen Nordlandes finden sich architektonische Verbeugungen vor dem stillen Örtchen.

 SN/statens vegvesen/steinar skaar

Der 19. November ist von den Vereinten Nationen zum weltweiten Tag der Toilette ernannt worden. Dieser "World Toilet Day" soll sanitäre Einrichtungen und ihren Umgang mit Ab- und Brauchwasser wie auch mit dem Händewaschen der Allgemeinheit bewusster machen. An diesem Tag geht es also um eine Erfindung, die unbestreitbar wichtig ist, aber hinter verschlossenen Türen verborgen bleibt. In Norwegen sind die Panoramastraßen, die meist an der wildromantischen Küste entlang führen, schon eine Augenweide für sich. Sie führen vorbei an Gletschern, ...

Angebot auswählen und weiterlesen

Alle Artikel lesen.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Endet automatisch

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Ihr 30-Tage-Test ist bereits abgelaufen

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Nach 3 Monaten jederzeit kündbar

* Monatspreis nach 3 Monaten: ab 4,50 €

Sie wollen ein anderes Angebot?
Zur Abo-Übersicht

Aufgerufen am 24.11.2020 um 06:11 auf https://www.sn.at/leben/reisen/welt-toilettentag-norwegens-hommage-ans-klo-95818285