Reisen

Wo Chlodwig herrschte

Tournai. Das Schmuckstück mittelalterlicher Baukunst ist auch die älteste Stadt der belgischen Wallonie.

Sommerlicher Blick vom Riesenrad auf den Belfried und die Kathedrale mitten in der Altstadt von Tournai. SN/harald kobmann/stock.adobe.com
Sommerlicher Blick vom Riesenrad auf den Belfried und die Kathedrale mitten in der Altstadt von Tournai.

Nachdem im Jahr 1188 dieser Stadt das bislang dem Klerus vorbehaltene Glockenrecht verliehen worden war, begann man mit dem Bau eines Belfrieds. Er ist damit der älteste Glockenturm des Landes und verkörpert das Selbstbewusstsein der Bewohner. Der auf 72 Meter ...

30 Tage lang kostenlos testen, endet automatisch.

Ihr 30-Tage-Test ist bereits abgelaufen. Lesen Sie weitere 3 Monate um 0,99 Euro pro Monat.

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Ihre Vorteile:

  • Die SN als E-Paper in der SN-App, schon ab 20.00 Uhr am Vorabend
  • Unbegrenzter Zugriff auf alle SN-Plus-Artikel
  • Unbeschränkter Zugang zum SN-Archiv
  • Auf bis zu 5 Endgeräten gleichzeitig nutzbar

Aufgerufen am 07.12.2019 um 10:10 auf https://www.sn.at/leben/reisen/wo-chlodwig-herrschte-67288486