Reisen

Zu Besuch bei Panini: Der Mythos (k)lebt

Pünktlich zur Fußball-EM gibt es ein neues Panini-Kicker-Album. Erfunden vor 60 Jahren in Modena, wird es bis heute in der farbenfrohen norditalienischen Stadt produziert.

Kopfsteinpflaster, ein schmachtendes Eros-Ramazzotti-Double vorm Uhrenturm, entspannte Zuhörer auf der Terrasse der Bar Concerto: Die Piazza Grande ist Modenas Wohnzimmer. Die Flaneure werden scheinbar am zu groß geratenen Dom von zwei wuchtigen Steinlöwen belauert, die den Seiteneingang bewachen. Auf der Treppe jedoch kauern zwei Jungs, gar nicht entspannt. Lautstark fuchteln sie mit aufgefächerten Kärtchen herum: "Nicht mal gegen Ronaldo, Kimmich und Haaland zusammen tausche ich den", wettert der kleinere, schwarz gelockte und rückt seinen Kicker auf einem glitzernden Bild nicht ...

Angebot auswählen und weiterlesen

Alle Artikel lesen.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Endet automatisch

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Ihr 30-Tage-Test ist bereits abgelaufen

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Nach 3 Monaten jederzeit kündbar

* Monatspreis nach 3 Monaten: ab 4,90 €

Sie wollen ein anderes Angebot?
Zur Abo-Übersicht

Aufgerufen am 25.07.2021 um 11:07 auf https://www.sn.at/leben/reisen/zu-besuch-bei-panini-der-mythos-klebt-105631834