grüne

Keiner hat den Mut

Sehr geehrte Frau Rössler, Sie haben mal wieder nichts anders zu tun, als dem kleinen Mann in die Tasche zu greifen. Gehen Sie doch mal die richtig großen Probleme an. Wie kann es sein, das ein Sattelzug, der …

Astrid Rösslers Erkenntnis!

Und wieder reitet Astrid Rössler ihr liebstes Steckenpferd: die Autofahrer sind an allem Schuld (SN vom 5. 7.): Sie verlangt höhere Steuern und teurere Parkplätze. Nach dem unseligen Autobahn-80er, von dem …

Der "Auto-Normalverbraucher" soll's blechen?

Sehr geehrte Frau Rössler, als großer Bewunderer Ihrer Person und langjähriger treuer Anhänger der "Grünen", lese ich mit großem Bedauern im Lokalteil der SN vom 5. 7., dass Sie sich für teuereres Tanken und …