leserbriefe

Humor als probates Corona-Gegenmittel

Es gibt sie schon, die Corona-Impfung. Die einzige Impfung, die garantiert wirkt. Sie ist kostenlos und frei von Nebenwirkungen; es ist unser Humor. Wenn Sie lachen, arbeiten insgesamt über hundert Muskeln - …

Ärztekongress im Seuchengebiet Tirol

Absurd war die Idee, in St. Anton gerade jetzt einen Ärztekongress anzusetzen. Das AKH Wien hatte zehn Ärzte entsandt. Eine Ärztin davon hat das Virus dann ins AKH mitgebracht. Es wäre auch zu hinterfragen, …

Leben im Hier und Jetzt

Die Zukunft macht uns Sorgen, dabei ist sie für uns alle gleich. Uns alle ereilt - irgendwann - dasselbe Schicksal: der Tod! Er kommt uns nie gelegen, zu früh oder zu spät. Ich glaube, ohne die Aussicht auf …

Auf die MTDs vergessen

Ich habe den Eindruck, auf uns Physiotherapeuten/-innen, aber auch auf Ergotherapeuten/-innen, Diätologen/-innen, Logopädinnen wurde vergessen. Offiziell dürfen wir nach wie vor unserer Arbeit nachgehen. …

Sehen wir diese Krise als künftige Chance

Sehr geehrte Leserschaft der Salzburger Nachrichten, die gedanklichen Ansätze, die der Artikel "Wie das Virus unser Leben verändern wird" von Manfred Perterer in den SN vom 14. 3. 2020 liefert, haben mich, …

Insektensterben durch Lichtverschmutzung

Bei der Behandlung des Themas "Insektensterben" fehlt mir eine ganz wesentlicher Aspekt, nämlich die Rolle der Lichtverschmutzung: Wenn man bedenkt, wie großzügig die Beleuchtung des öffentlichen und auch …

Bisheriges Konzept ist gescheitert

Zu "Wie das Virus unser Leben verändern wird", von Manfred Perterer (SN, 14. 3.): Richtig stellt der Leitartikel auch die Systemfrage, ob der "Verletzlichkeit unseres gesamt globalisierten Lebensstils". Das …

Glockenreigen - eine Anregung?

Es wär doch auch eine schöne Idee der christlichen Kirchen, die Glocken zu Mittag oder am Abend länger läuten zu lassen und so die Menschen aufmerksam zu machen, dass ihrer gedacht wird. Es könnten sich die …

Überlastete Testlabors

In den von COVID-19 besonders betroffenen Bundesländern zeichnet es sich bereits ab: Die diagnostischen Labors stoßen an ihre Kapazitätsgrenzen! Während fast täglich Fachärztinnen und -ärzte für Infektiologie …

Schöne Eindrücke mit anderen teilen

Sehr geehrtes SN-Team, mit Freude lese ich seit einiger Zeit Ihre Nachrichten, und bin auf das Angenehmste überrascht worden, als ich am 18. 3. das wunderschöne Bild der Magnolien auf Ihrer Titelseite sah! …