salzburger flughafen

Die Erfahrung der Stille nutzen

Mit dem Ausbruch des Coronavirus ist am Salzburger Flughafen Ruhe eingekehrt. Von einem Tag auf den anderen haben Spatzen und Amseln die Lufthoheit übernommen und erfreuen die vom Lärm geplagten Anrainer mit …

Zum Flughafen Salzburg und den ewig Gestrigen

Stellungnahme zum Leserbrief "Geglückte Landung im Schneechaos" in den SN vom 12. 1. 2018:
Der Leserbriefschreiber aus Bayern freut sich über das gute 'Saison- und Schneemanagement' des Salzburger Flughafens …