Leserbrief

Alarmismus und unklar Umstände

Ich erachte es als dringend und wichtig, den überall vorherrschenden Alarmismus und die Angstmacherei einzustellen. Das Virus verschwindet nicht, man muss endlich einen vernünftigen Weg finden, damit zu leben und das ohne Angstmacherei und Panikstimmung. Was die Wirtschaft benötigt, ist Planungssicherheit. Mit ständig immer wieder neu definierten Bestimmungen, Rundumschlägen der Politik und unklaren Angaben bedeutet das zwangsläufiges Einläuten der Kündigungswelle, denn kein Unternehmer investiert Geld für etwas, was unter Umständen abgesagt werden muss.


Udo Hatzenbichler, 5071 Wals

Aufgerufen am 26.11.2020 um 05:16 auf https://www.sn.at/leserforum/leserbrief/alarmismus-und-unklar-umstaende-93224758

Schlagzeilen