Leserbrief

Altstadt bleibt im Dornröschenschlaf

Es ist für mich und meine Familie unverständlich, dass heuer Linzer-Gassen- und Kaigassenfest nicht stattfinden. Diese Feste sind eine Begegnung zwischen Jung und Alt, zwischen Einheimischen und Touristen. Man hatte musikalische Darbietungen, konnte sich kulinarisch verwöhnen lassen und konnte auch nebenbei das eine oder andere Schnäppchen kaufen. Vor allem wenn aus den Medien immer zu hören ist, dass die Wirtschaft und die Stadt wiederbelebt werden müssen, ist für uns diese Absage noch unverständlicher. Auch bezüglich der Kosten könnte man mal Überlegungen anstreben, indem man vielleicht fünf Euro Eintritt verlangt und dafür WC-Wägen aufstellt. Überall finden Stadtfeste, italienische Nächte usw. statt, die bestens besucht werden. Doch die Salzburger Altstadt bleibt lieber im Dornröschenschlaf.

Gabriele Karrer und Familie, 5301 Eugendorf

Aufgerufen am 26.05.2022 um 11:03 auf https://www.sn.at/leserforum/leserbrief/altstadt-bleibt-im-dornroeschenschlaf-121028434

Schlagzeilen