Leserbrief

Antigen-Tests bereitstellen

Durch die Abschaffung der gratis Antigen-Schnelltests (sog. Wohnzimmertests) hat man in der Pandemiebekämpfung auf die Geimpften vergessen, die damit verstärkt zur Ansteckung der Geimpften bzw. nicht Geimpften beitragen! Für mich war es selbstverständlich, auch als Geimpfter vor dem Besuch eines Gasthauses oder vor der Turnstunde einen Schnelltest zu machen, um als möglichst sicher zu gelten! Auch bei geringen Symptomen ist es immer hilfreich, einen Test bei der Hand zu haben (ich kenne genug Fälle, wo der Antigentest angeschlagen hat, der dann mit dem PCR-Test bestätigt wurde und so zur Covid-Bekämpfung einen guten Beitrag geleistet hat). Die Geimpften besorgen sich alternativ die jetzt vorhandenen PCR-Gurgeltests und tragen so zum Testchaos bei (von den höheren Kosten ganz abgesehen)!

Ich fordere daher die Verantwortlichen auf, die Wohnzimmertests wieder zur Verfügung zu stellen und die Geimpften aufzufordern, vor Kontakten sich immer wieder mal zu testen!

Franz Haberlandner, 5201 Seekirchen

Aufgerufen am 22.01.2022 um 06:11 auf https://www.sn.at/leserforum/leserbrief/antigen-tests-bereitstellen-112896352

Schlagzeilen