Leserbrief

Atomkraft als Lösung für den Klimawandel

Bezugnehmend auf Artikel "Ist Atomkraft gut für das Klima?" vom 15.2. stelle ich mit Entsetzen fest, dass die EU die Atomkraft als wichtigen Teil der Lösung des Klimawandels sieht.
Es ist unzumutbar, dass wir den Kindeskindern vor allem deren nuklearen Abfall zumuten. Dieser strahlt nämlich an die 100.000 Jahre. Grund dafür, dass sich die Wissenschafter den Kopf zerbrechen, wie man die Nachfolger davon abhalten kann, die versiegelten Endlager aufzubrechen. Und was wenn die Endlagerstätten im Urgestein - die im finnischen Onkalo und jene im schwedischen Oskarshamn voll sind? Was, wenn auf Grund zunehmender Erwärmung es an Kühlwasser für die AKW's fehlt?
All das für ungefähr elf Prozent des Stromes aus Kernkraft weltweit. Ein Verbrechen an den Folgegenerationen!


DI Klaus Turek, 1130 Wien

Aufgerufen am 27.01.2021 um 03:09 auf https://www.sn.at/leserforum/leserbrief/atomkraft-als-loesung-fuer-den-klimawandel-83684305

Schlagzeilen